Agbogbloshie 2.0

Phönix aus der Asche: Agbogbloshie 2.0

Agbogbloshi heißt jener Teil der ghanaischen Hauptstadt Accra, in dem eine der größten Elektro-Müllhalden der Welt liegt. Zigtausende Tonnen illegaler Elektroschrott – auch aus Europa - gelangen Jahr für Jahr nach Agbogbloshi. Der gerade vor wenigen Tagen in Deutschland angelaufene Dokumentarfilm „Welcome to Sodom“ versucht die Ausmaße dieses digitalen Friedhofs einzufangen. Agbogbloshi...

> more

Regenwassertonne Picture of August

Picture of the month: August

Wie alte Dinge aus Plastik wieder zu verwenden sind, zeigt unser August-Picture. Hier wurde ein alter Plastikbehälter in eine „freundliche“ Regentonne umfunktioniert. Zu finden ist ...

> more

No Man’s Land

Bild gewordene Poesie

Lässig liegt der Schimpanse auf der Trage im verwaisten Operationssaal. Durch Löcher im Plafond dringt Wasser. Mäßig neugierig blickt ein Löwe durch ein offenes Fenster eines nicht ...

> more

Urban Miner

Urban Miners: Luise + Christoph

Seit zwei Jahren leben Luise Rosemeier und Christoph Buckler nach dem Zero Waste-Konzept. Die beiden Hamburger kaufen nachhaltig ein und Unverpackt-Läden haben dabei einen wichtigen...

> more

Upcycling Möbel

Upcycling im Bauwesen

Wir freuen uns immer wieder sehr, wenn wir von unseren Leserinnen und Lesern Reaktionen auf diesen Blog erhalten. Vor kurzer Zeit schrieben uns die beiden Schweizer Architekturstudenten ...

> more

Krieau Wien

Picture of the month: July

Leerstehende, verfallene und ungenützte Häuser – und das fast über einen Hektar. Dieses Bild sieht man, wenn man bei der U-Bahn Station „Stadion“ (Wien) aussteigt. Die alten...

> more

Urban Mining-Kongress

8. Urban Mining-Kongress

Bereits zum achten Mal geht in diesem Jahr der Urban Mining-Kongress über die Bühne: Vom 7. bis 8. November wird er im Rahmen der Fachmesse „Recycling-Technik 2018“ in Dortmund...

> more

Kreislaufwirtschaft

Einführung in die Kreislaufwirtschaft

Ein Lehrbuch, ein richtiges Lehrbuch mit mehr als 800 Seiten! Es richtet sich – laut Herausgeber Martin Kranert, Ordinarius für Abfallwirtschaft und Abluft an der Universität...

> more