Alu Lüftungskanäle (4)

Schrott allein reicht nicht

Kann Österreich seinen Aluminiumbedarf durch Schrotte abdecken? Das war eine der Fragen, die Hanno Buchner im Rahmen seiner Dissertation am Doppler Labor für Urban Mining an der TU Wien zu beantworten suchte. Die Frage ist eindeutig mit Nein zu beantworten. 2050 wird es – laut Berechnungen Buchners – einen Selbstversorgungsgrad von 40% geben. Und – was für uns als Schrotthändler – sehr...

> more

Rurban_Recyclab_2015@aaa-768x1024 Kopie (2)

Produzieren, was wir konsumieren

In einem Vorort von Paris entsteht der ökologische Wohnbau R-Urban. Das von den Architekten atelier d’architecture autogérée (aaa) geplante Projekt versteht sich als ganzheitliches ...

> more

Containerhafen

Material Flow Analysis

Das vorliegende Werk ist ein Handbuch auf höchstem Niveau. Es richtet sich an all jene, die sich mit der wissenschaftlichen Methode MFA (Material Flow Analysis) beschäftigen. Das Buch ...

> more

Feuermauersicherungsarbeiten, Renngasse, Wien 1010/Bildquelle: Gerhard Binder

Picture of the month – February

In bester Wiener Innenstadtlage gab es im letzten Jahr einen riesigen Abriss mitzuverfolgen. Geschliffen wurde binnen kürzester Zeit ein schlichtes und schon länger leerstehendes...

> more

Unknown

Wertekanon der Wirtschaft

Das Buch „Rethink Economy“ bringt einen Überblick über die aktuelle Forschung der Wirtschaftsuniversität Wien zum weiten Thema Nachhaltigkeit. Buchherausgeber Fred Luks, Leiter...

> more

windrad

Innovationen gesucht

Die Bewerbungsphase für den deutschen Innovationspreis für Klima- und Umwelt (IKU) ist gestartet. Bis zum 31. Mai 2017 können Unternehmen und Forschungseinrichtungen ihre...

> more

IMG_0607

Urban Mining-gerechtes Bauen

Wann immer wir die Möglichkeit haben, eine wissenschaftliche Arbeit vorzustellen, möchten wir diese nutzen. Oftmals finden sich darin brandneue Ideen, die in ein paar Jahren oder...

> more

Unknown

Faszinierende Reste der Gesellschaft

Der belgische Photograph Paul Bulteel legt einen Bildband über die Ästhetik des vermeintlich Wertlosen vor. Auf Entsorgungsbetrieben, Schrottplätzen, Deponien und...

> more