12 Vorträge zu Urban Mining

Vorträge Urban Mining

Das Institut für Wassergüte und Ressourcenmanagement der TU Wien setzt seine öffentliche Vortragsreihe im Wintersemester 2018/19 fort. Unter dem Titel „Urban Mining-Ansätze im Fokus der Circular Economy“ werden Wissenschafter und Praktiker ihre Ergebnisse aus Forschung sowie Erfahrungen aus dem Alltag schildern: So beispielsweise Markus Meissner, der auf die Herausforderungen und Chancen der Kreislaufwirtschaft anhand des BauKarussells näher eingeht. Oder die Herausgeberin dieses Blogs, Brigitte Kranner, die sich am 19. November mit der Frage beschäftigen wird, ob Urban Mining eine Frage des Geldes ist und wie die Rohstoffpreise das Urban Mining beeinflussen. Darstellen wird sie das am Beispiel Silber.

Der erste Vortrag startet am 15. Oktober 2018. Das gesamte Programm steht hier zum Download bereit.

Ort: Institut für Wassergüte und Ressourcenmanagement, Karlsgasse 13, 1040 Wien, Seminarraum 264/1, 1. Stock

Datum und Zeit: Jeweils Montag, 15.00-16.13 Uhr; Veranstalter: Institut für Wassergüte und Ressourcenmanagement der TU Wien

Open lectures on resourcemanagement at Vienna Technial University will start on October 15th 2018. Lectures will be held in German or in English.

More details

TAGS
, , , , ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Urban Miner: Reinhard Loske

Urban Miner: Reinhard Loske

Er ist Autor, Wissenschaftler, Professor für Nachhaltigkeit und Ex-Politiker. So facettenreich Reinhard Loskes berufliche Wirkungsbereiche sind, so facettenreich ist auch...

> more

BIM

Wie erkenne ich, was was ist?

Was bedeutet Nachhaltigkeit im Gebäudesektor? Achtete man noch vor einigen Jahren darauf, gebaute „Energieschleudern“ in den Griff zu bekommen, so hat sich die aktuel...

> more

Urban Mining und Gebetsmühlen

Picture of the month: September

Gebetsmühle in Klosterneuburg (NÖ)/Foto: ©Brigitte Kranner Entlang des Donauufers in Klosterneuburg weckt ein buddhistischer Gebetsort die Aufmerksamkeit. Neben bunten ...

> more