TU Vortrag: Aluminiumhaushalt Österreich 2010

Altmetall

 Unter diesem Titel lädt die TU Wien zum bereits vierten Vortrag in der Seminarreihe „Anthropogene Ressourcen und Stoffflussmanagement“. Vortragender ist DI Hanno Buchner vom Institut für Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft der TU Wien.

Wie und in welchem Ausmaß lassen sich mit den zurzeit vorhandenen Daten nationale Rohstoffströme erfassen? Das soll anhand des Beispiels Aluminium gezeigt werden. So wird auch ein möglicher Lösungsweg präsentiert, wie das anthropogene Aluminium-Lager bestimmt werden kann, um in Zukunft für die produzierende Industrie als alternative Sekundärrohstoffquelle nutzbar zu sein.

Montag, 04. November 2013, 13:00 – 14:30
“Aluminiumhaushalt Österreich 2010”
 DI Hanno Buchner
(Institut für Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft)

Ort: Seminarraum 225, TU Wien (Hauptgebäude), Karlsplatz 13, A – 1040 Wien

TAGS
, , ,

X zurück
Comments via Urban Mining

DownloadedFile-30

Eine Stadt übersiedelt

Kiruna, die nördlichste Stadt Schwedens, verfügt über riesige Eisenerzvorkommen. Der Umfang der hochwertigen Eisenerzlagerstätte ist bis heute unerforscht, er wird von...

> more

Urban Miner Martin Aschauer

Urban Miner of the Month: Martin Aschauer

Er ist es gewohnt, die Kommunikation zu gestalten. Als Leiter der Öffentlichkeitsarbeit von GLOBAL 2000 entwickelt Martin Aschauer Strategien und Visionen für eine nachh...

> more

Konfliktmineralien

Transparenz bedeutet weniger Leid

Der Verkauf von Rohstoffen füllt so manche Kriegskassa und führt zu massivem Elend in politisch instabilen Regionen. Damit menschliches Leid rund um diese „Konfliktmin...

> more

Warehouse in Abu Dhabi

Picture of the Month – November

Warehouse in Abu Dhabi/Foto: ©Brigitte Kranner Was wären die Vereinigten Arabischen Emirate ohne ihre Lagerhäuser? Während einige dieser „Warehouses“ international...

> more