Brandneuer C3-Award 2016

P1060139

Zum ersten Mal wird in Österreich ein Preis für vorwissenschaftliche Arbeiten und Diplomarbeiten ausgeschrieben. Dieser richtet sich an Schülerinnen und Schüler von AHS und BHS, die ihre Arbeit zum Themenbereich internationale Entwicklung verfassen.

Prämiert werden die drei herausragendsten Arbeiten zu globalen Themen mit entwicklungspolitischen Aspekten (z. B.: Rohstoffpolitik, Klimawandel, globaler/fairer Handel u.a.m.). An der Einreichung sind alle vorwissenschaftliche Arbeiten (AHS) und Diplomarbeiten (BHS) der Schuljahre 2014/15 und 2015/16 zugelassen. Ausgelobt wird dieser neue C3-Award 2016 von den fünf entwicklungspolitischen Organisationen: ÖFSE, BAOBAB, Frauen*solidarität, Paulo Freire Zentrum und Mattersburger Kreis für Entwicklungspolitik)

Einreichungen an: award@centrum3.at

Deadline: 30. April 2016

Download Infoblatt: VWA-Infoblatt-2016

For the first time Austrias upper school students can submit their scientific theses to a contest, the C3-Award 2016. Papers must cover global topics such as for instance climate change or resources.

For details go to C3-Award.

 

 

TAGS
, , ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Urban Miner Martin Aschauer

Urban Miner of the Month: Martin Aschauer

Er ist es gewohnt, die Kommunikation zu gestalten. Als Leiter der Öffentlichkeitsarbeit von GLOBAL 2000 entwickelt Martin Aschauer Strategien und Visionen für eine nachh...

> more

Konfliktmineralien

Transparenz bedeutet weniger Leid

Der Verkauf von Rohstoffen füllt so manche Kriegskassa und führt zu massivem Elend in politisch instabilen Regionen. Damit menschliches Leid rund um diese „Konfliktmin...

> more

Warehouse in Abu Dhabi

Picture of the Month – November

Warehouse in Abu Dhabi/Foto: ©Brigitte Kranner Was wären die Vereinigten Arabischen Emirate ohne ihre Lagerhäuser? Während einige dieser „Warehouses“ international...

> more

Wertstoffwende im Harz

Wertstoffwende im Harz

Schon seit geraumer Zeit arbeiten einige Hochschulen Deutschlands zum Thema Recycling eng zusammen. Nun haben sich diese kooperierenden Institutionen zum Ziel gesetzt, den...

> more