Forschung zum Angreifen

Bis 31. Dezember 2014 können Wiener Unternehmen ihre Beiträge für das Forschungsfest 2015 einreichen. Gesucht werden dabei Projekte oder innovative Produkte, bei denen vor allem der Entstehungsprozess im Vordergrund steht: der Weg von der Forschung hin zum fertigen Produkt. Ziel dieses von der Wirtschaftsagentur Wien bereits zum vierten Mal initiierten Festes ist es gemeinsam mit Universitäten, Forschungsinstituten, Fachhochschulen und Unternehmen, einem breiten Publikum zu zeigen, was in Wien geforscht wird. Ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit Forschungskabarett, Bühnenshow und eigenem Kinderprogramm sorgen für Unterhaltung und zeigen, dass Forschung auch Spaß macht. Call for Exhibits

Ausstellungstipp:

In diesem Herbst gibt es noch das Forschungsfest on Tour 2014 zu sehen. Die Wanderausstellung unter dem Motto „Smarte Stadt, clevere Köpfe“ stoppt am 27. September im Donauzentrum, am 4. Oktober im Zentrum Simmering und am 10. Oktober in der Lugner City. Weitere Info

Foto: © Ursula Biemann, Egyptian Chemistry, 2012 (Videostill)

Das Foto stammt aus der Ausstellung World of Matter – Über die globalen Ökologien von Rohstoff. Nach Dortmund wird die Schau in New York, Montreal, Minneapolis und Stockholm zu sehen sein.

„Hands-on“ in research

In October 2015 the annual Viennese „Forschungsfest“ will take place. Right in front of the City Hall. Next years theme will be „from science to products“. Call for Exhibits will end on Dec 31st 2014.
For details (in German)

 

TAGS
, , ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Agbogbloshie 2.0

Phönix aus der Asche: Agbogbloshie 2.0

Agbogbloshi heißt jener Teil der ghanaischen Hauptstadt Accra, in dem eine der größten Elektro-Müllhalden der Welt liegt. Zigtausende Tonnen illegaler Elektroschrott ...

> more

Regenwassertonne Picture of August

Picture of the month: August

Umfunktionierter Plastikbehälter in eine Regentonne (Burgenland)/Bildquelle: Brigitte Kranner Wie alte Dinge aus Plastik wieder zu verwenden sind, zeigt unser August-Pict...

> more

No Man’s Land

Bild gewordene Poesie

Lässig liegt der Schimpanse auf der Trage im verwaisten Operationssaal. Durch Löcher im Plafond dringt Wasser. Mäßig neugierig blickt ein Löwe durch ein offenes Fenst...

> more

Urban Miner

Urban Miners: Luise + Christoph

Seit zwei Jahren leben Luise Rosemeier und Christoph Buckler nach dem Zero Waste-Konzept. Die beiden Hamburger kaufen nachhaltig ein und Unverpackt-Läden haben dabei eine...

> more