gabarage – upcycling design

Aus Alt mach … schick 

Was andere wegwerfen würden, landet bei gabarage upcylcling design auf dem Arbeitstisch. Im vierten Wiener Gemeindebezirk entstehen so aus Abfall und Restmaterialien Taschen und Lampen, Schmuck, Möbel und vieles mehr.
Für das Wiener Designkollektiv bedeuten nachhaltiges Arbeiten und das Vermeiden von Abfall aber mehr als schickes Trendbewusstsein. Es geht ihnen um ihre ökologische und soziale Verantwortung. Das zeigt sich auch in ihrer „Personalpolitik“. gabarage bietet (ehemals) suchtkranken Personen die Möglichkeit über die Arbeit in den Werkstätten und im Verkauf des Unternehmens den Wiedereinstieg in das Berufsleben zu schaffen.
Der Mensch steht im Mittelpunkt. Und so nebenher entstehen dabei wunderschöne Stücke aus Materialien und Gegenständen, die anderswo längst im Müll gelandet wären. Beeindruckend. Und hoffentlich beispielgebend. 

All images courtesy of  “© gabarage – upcycling design”

 

Gabarage – upcycling design

What others would throw away ends up on the working tables of gabarage upcylcling design. That’s how waste and residual materials are turned into bags and lamps, jewellery, furniture and more.
For the Viennese design collective sustainable work and avoiding waste means more than just chic trendiness. It’s a matter of their environmental and social responsibility. This is also reflected in their “personnel policy”. gabarage offers (formerly) addicted persons the possibility to re-enter into working life through the work at the workshops and in sales at the company.
The focus is on the people. And alongside, wonderful pieces of materials and objects that would long since have landed in trash are created. Impressive. And hopefully inspiring.

TAGS
, ,

X zurück
Comments via Urban Mining

DownloadedFile-30

Eine Stadt übersiedelt

Kiruna, die nördlichste Stadt Schwedens, verfügt über riesige Eisenerzvorkommen. Der Umfang der hochwertigen Eisenerzlagerstätte ist bis heute unerforscht, er wird von...

> more

Urban Miner Martin Aschauer

Urban Miner of the Month: Martin Aschauer

Er ist es gewohnt, die Kommunikation zu gestalten. Als Leiter der Öffentlichkeitsarbeit von GLOBAL 2000 entwickelt Martin Aschauer Strategien und Visionen für eine nachh...

> more

Konfliktmineralien

Transparenz bedeutet weniger Leid

Der Verkauf von Rohstoffen füllt so manche Kriegskassa und führt zu massivem Elend in politisch instabilen Regionen. Damit menschliches Leid rund um diese „Konfliktmin...

> more

Warehouse in Abu Dhabi

Picture of the Month – November

Warehouse in Abu Dhabi/Foto: ©Brigitte Kranner Was wären die Vereinigten Arabischen Emirate ohne ihre Lagerhäuser? Während einige dieser „Warehouses“ international...

> more