Gesucht: Menschen mit Ideen

Der Bundespreis Ecodesign 2015 steht ganz unter dem Motto „Weiterdenken“. Gesucht werden dabei Produkte, Dienstleistungen und Konzepte, die durch ökologische und gestalterische Qualität überzeugen und einen Beitrag zur Förderung von nachhaltigem Konsum darstellen. Bis zum 27. April 2015 können die Innovationen eingereicht werden.

In insgesamt vier Kategorien wird dieser Preis in Deutschland vergeben, in der Kategorie „Produkt“ z. B. werden bereits erhältliche Produkte oder Prototypen prämiert. Die Kategorie „Konzept“ kürt zukunftsweisende Studien oder Modellprojekte. In die Kategorie „Service“ fallen Dienstleistungen oder Systemlösungen. Und in „Nachwuchs“ steht der Bewerb Studenten und Absolventen offen.

Ausgelobt vom Bundesumweltministerium (BMUB) und Umweltbundesamt (UBA) sind die Gestalterinnen und Gestalter aufgefordert, nicht nur Schönes zu entwerfen. Vielmehr sollten sie weiterdenken und die Auswirkungen ihres Produktes auf die Umwelt sowie das Nutzerverhalten in ihren Entwürfen berücksichtigen.

Entwicklung und Durchführung: Internationales Design Zentrum Berlin e. V. (IDZ) 

Weitere Informationen und Anmeldung: Bundespreis Ecodesign

 

Ecodesign 2015

This year’s motto is “Weiterdenken” (think beyond …). German’s ministry of the environment is looking for innovative ideas for sustainable consumption. For more information (in German and English) go to: Bundespreis Ecodesign

TAGS
, , ,

X zurück
Comments via Urban Mining

BauKarussell

BauKarussell macht Re-use möglich

Gebäude recyceln und deren Bauteile wiederverwerten – auch das ist Urban Mining. In Wien gibt es gerade zwei große aktuelle Baustellen, die nach diesem Prinzip funktio...

> more

Unknown

Urban Minerin: Annemarie Miesbauer

Nach unserem Urban Miner des Monats Thomas Weber, der es nicht aushält, wenn die Alu-Dose im Restmüll landet, oder nach Urban Minerin Annette Hillebrandt, die in ihrer F...

> more

Ein Altmetallhändler wird 70

Ein Altmetallhändler wird 70

Altmetalle Kranner feiert sein 70jähriges Bestehen. Das allein wäre schon Grund gewesen, die Firma ausgiebig hochleben zu lassen. Doch zu diesem Jubiläum gesellte sich ...

> more

Abbruch eines Gebäudes

Picture of the month – September

Abbruch eines Gebäudes in Wien-Fünfhaus/Foto: ©Dorothea Gschöpf Stellen Sie sich vor: Sie betreten in der Früh Ihr Büro und sehen wie der Bagger gegenüber Stellung ...

> more