Innovationen gesucht

windrad

Die Bewerbungsphase für den deutschen Innovationspreis für Klima- und Umwelt (IKU) ist gestartet. Bis zum 31. Mai 2017 können Unternehmen und Forschungseinrichtungen ihre herausragenden Beiträge einreichen. Dies können innovative Prozesse, Produkte und Dienstleistungen oder klima- und umweltfreundliche Technologie-Transferlösungen für Schwellen- und Entwicklungsländer sein. Der in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal ausgeschriebene Preis wird vom Bundesumweltministerium (BMUB) und dem Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) vergeben. Den herausragenden Innovationen winkt ein Preisgeld von insgesamt 125.000 Euro.

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen finden Sie auf der Website des IKU.

IKUBDI, The Voice of German Industry, offers a prize for innovation in the fields of climate and environment (deutscher Innovationspreis für Klima- und Umwelt). It is a competition for innovative processes, products, services and transfer of technology. Deadline for entries is May 31st 2017. It is organized by the ministry of environment and the board of German engineers.

TAGS
, , ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Agbogbloshie 2.0

Phönix aus der Asche: Agbogbloshie 2.0

Agbogbloshi heißt jener Teil der ghanaischen Hauptstadt Accra, in dem eine der größten Elektro-Müllhalden der Welt liegt. Zigtausende Tonnen illegaler Elektroschrott ...

> more

Regenwassertonne Picture of August

Picture of the month: August

Umfunktionierter Plastikbehälter in eine Regentonne (Burgenland)/Bildquelle: Brigitte Kranner Wie alte Dinge aus Plastik wieder zu verwenden sind, zeigt unser August-Pict...

> more

No Man’s Land

Bild gewordene Poesie

Lässig liegt der Schimpanse auf der Trage im verwaisten Operationssaal. Durch Löcher im Plafond dringt Wasser. Mäßig neugierig blickt ein Löwe durch ein offenes Fenst...

> more

Urban Miner

Urban Miners: Luise + Christoph

Seit zwei Jahren leben Luise Rosemeier und Christoph Buckler nach dem Zero Waste-Konzept. Die beiden Hamburger kaufen nachhaltig ein und Unverpackt-Läden haben dabei eine...

> more