Innovationen gesucht

windrad

Die Bewerbungsphase für den deutschen Innovationspreis für Klima- und Umwelt (IKU) ist gestartet. Bis zum 31. Mai 2017 können Unternehmen und Forschungseinrichtungen ihre herausragenden Beiträge einreichen. Dies können innovative Prozesse, Produkte und Dienstleistungen oder klima- und umweltfreundliche Technologie-Transferlösungen für Schwellen- und Entwicklungsländer sein. Der in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal ausgeschriebene Preis wird vom Bundesumweltministerium (BMUB) und dem Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) vergeben. Den herausragenden Innovationen winkt ein Preisgeld von insgesamt 125.000 Euro.

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen finden Sie auf der Website des IKU.

IKUBDI, The Voice of German Industry, offers a prize for innovation in the fields of climate and environment (deutscher Innovationspreis für Klima- und Umwelt). It is a competition for innovative processes, products, services and transfer of technology. Deadline for entries is May 31st 2017. It is organized by the ministry of environment and the board of German engineers.

TAGS
, , ,

X zurück
Comments via Urban Mining

DownloadedFile-30

Eine Stadt übersiedelt

Kiruna, die nördlichste Stadt Schwedens, verfügt über riesige Eisenerzvorkommen. Der Umfang der hochwertigen Eisenerzlagerstätte ist bis heute unerforscht, er wird von...

> more

Urban Miner Martin Aschauer

Urban Miner of the Month: Martin Aschauer

Er ist es gewohnt, die Kommunikation zu gestalten. Als Leiter der Öffentlichkeitsarbeit von GLOBAL 2000 entwickelt Martin Aschauer Strategien und Visionen für eine nachh...

> more

Konfliktmineralien

Transparenz bedeutet weniger Leid

Der Verkauf von Rohstoffen füllt so manche Kriegskassa und führt zu massivem Elend in politisch instabilen Regionen. Damit menschliches Leid rund um diese „Konfliktmin...

> more

Warehouse in Abu Dhabi

Picture of the Month – November

Warehouse in Abu Dhabi/Foto: ©Brigitte Kranner Was wären die Vereinigten Arabischen Emirate ohne ihre Lagerhäuser? Während einige dieser „Warehouses“ international...

> more