E-Waste

Wertstoffwende im Harz

Wertstoffwende im Harz

Schon seit geraumer Zeit arbeiten einige Hochschulen Deutschlands zum Thema Recycling eng zusammen. Nun haben sich diese kooperierenden Institutionen zum Ziel gesetzt, den Harz zu einer ...

> more

Unknown

Faszinierende Reste der Gesellschaft

Der belgische Photograph Paul Bulteel legt einen Bildband über die Ästhetik des vermeintlich Wertlosen vor. Auf Entsorgungsbetrieben, Schrottplätzen, Deponien und...

> more

kaputter Laptop (4)

Notebooks: Re-use statt recycle

Alte Notebooks wegwerfen und recyceln? Mitnichten! Mit dem neuen Projekt RUN sollen ausgediente Geräte wiederaufbereitet und wiederverwendet werden. Das ist nicht nur positiv für die...

> more

reparatur_AK

Reparieren statt konsumieren

Im Wiener R.U.S.Z. wird fast jedem Gerät neues Leben eingehaucht. Und das von ehemaligen Langzeitarbeitslosen, die hier als Mechatroniker wieder in den Berufsalltag eingegliedert...

> more

urbanmining_schrott3

Urban Mining auf Smart City Wien

Die Stadt fürs Leben. So lautet der Slogan, den sich Wien gegeben hat. Smart City Wien ist eine langfristig angelegte Initiative der Stadt Wien. Hier werden Ideen für die...

> more

zukunftsakademie

Zukunftsträchtig

Was studiert man, will man die großen Zusammenhänge verstehen? Theologie, Philosophie? Oder doch Umweltsystemwissenschaften? Mag. Dr. Reingard Peyrl, MSc ist Themenmanagerin für die...

> more

IMG_7518

REDESIGN Award 2014

Im Rahmen des grenzüberschreitenden Programms der Kooperationspartner Österreich-Ungarn wurde ein EU-weiter Ideenwettbewerb für Produktgestaltung aus Altstoffen ausgeschrieben. Das...

> more

Jahrhunderthalle-Bochum-22-Kopie

TU-Vortrag: Alternative Reduktionsmittel

Unter diesem Titel lädt die TU Wien zu einem Vortrag am Institut für Abfallwirtschaft und Ressourcenmanagement ein. Vortragender ist Dr. Alexander Babich von...

> more

kupfer

TU Vortrag: Abfallwirtschaft

“Creating more Sustainable Landfills; Solving the Scientific and Regulatory Challenges in the Netherlands", Prof. Timo Heimovaara, TU Delft The TU Vienna is hosting another...

> more