E-Waste

06 n+ew by rodrigo alfonso

N+ew: No More Electronic Waste

Die in Europa und Nordamerika übliche Infrastruktur Elektronikschrott zu entsorgen, ist in anderen Teilen der Welt weiterhin eine besondere Herausforderung. Die Zusammensetzung von...

> more

Duisburger Hafen_06

3sat: Die Stadt als ewige Rohstoffquelle

In der 45 Minuten langen Dokumentation "Urban Mining - Die Stadt als ewige Rohstoffquelle" zeigt 3sat wie Abfallberge in unseren Städten wachsen, während Rohstoffe weltweit immer...

> more

Urban Mining HTL Wolfsberg

Urban Mining macht Schule

Die HTL Wolfsberg und die Neue Mittelschule St. Marein zeigen, dass Urban Mining keine Wissenschaft ist. "Gewisse Dinge kann man problem- und bedenkenlos weiterverarbeiten. Und genau das...

> more

Newton_ORF_urban_mining

Newton zu Gast bei Altmetalle Kranner

Mit dem Thema URBAN MINING: WERDEN DIE ROHSTOFFE VON MORGEN MITTEN IN UNSEREN STÄDTEN ABGEBAUT? besuchte das Newton-Team Altmetalle Kranner. Dabei gingen sie folgenden Fragen nach: Kann...

> more

urban mining_altmetalle kranner 05

Mehr als Recycling

Dass „Urban Mining“ wesentlich mehr umfasst als reines „Recycling“, zeigte Prof. Paul H. Brunner (TU Wien) in seinem Vortrag beim Urban Mining Forum in Taipeh. Für eine...

> more

urban_mining_Antrekowitsch_01

Den Metallen auf den Grund gehen

Nichteisenmetalle – die Basis für unser modernes Leben. Ohne sie gäbe es keine Autos, keine Handys, keine Raumstationen, keine Flugzeuge und keine Münzen. Doch so wichtig sie sind,...

> more

Newton (ORF eins)

Newton zu Gast bei Altmetalle Kranner

Mit dem Thema URBAN MINING: WERDEN DIE ROHSTOFFE VON MORGEN MITTEN IN UNSEREN STÄDTEN ABGEBAUT? besuchte das Newton-Team Altmetalle Kranner. Dabei gingen sie folgenden Fragen nach: Kann...

> more

permanent error_1

Permanent Error

Apokalyptische Bilder im Buch des Fotografen Pieter Hugo über den Agbogloshie Market in Accra, Ghana. Viele unserer im Westen ausrangierten Computer, Handys, Laptops landen in Ghana....

> more

Buch Urban Mining

Die Stadt als Bergwerk der Zukunft

Sind Mülldeponien die „Goldgruben“ von morgen? Das Buchexposé In Mitteleuropa verbraucht jeder Einwohner rein rechnerisch täglich etwa 40 Kilogramm Bodenschätze und Rohstoffe:...

> more