Material Flow Analysis

Containerhafen

Das vorliegende Werk ist ein Handbuch auf höchstem Niveau. Es richtet sich an all jene, die sich mit der wissenschaftlichen Methode MFA (Material Flow Analysis) beschäftigen. Das Buch ist das einzige seiner Art und wendet sich an Anfänger gleichermaßen wie an Experten. Es erscheint in englischer Sprache.

You want to work with MFA (Material Flow Analysis)? Then you have to buy this book. It is not a bargain, but it is well worth it.

MFA is the scientific method for researchers and engineers working in the fields of environment, resources and waste. Paul Brunner and Helmut Rechberger are the scientist to launch this book.

More than a decade has passed since they published their first book – “Practical Handbook of Material Flow Analysis” on this subject.” The first-ever book on this subject establishes a rigid, transparent and useful methodology for investigating the material Unknown-2metabolism of anthropogenic systems” – the renowned CRC Press promoted the book twelve years ago.

So why a second edition? Over the years the MFA methodology has been extended. Aspects like dynamic MFA and uncertainty considerations have been included.

This book is definitely a must have for experts, meant to serve beginners as well as old hands.

Paul H. Brunner, Helmut Rechberger; Handbook of Material Flow Analysis. For Environmental, Rsource and Waste Engineers; second Edition; CRCPress; ISBN 9781498721349

 

 

TAGS
, ,

X zurück
Comments via Urban Mining

The Weight of Cities

The Weight of Cities

Im Jahr 2050 werden zirka zwei Drittel aller Menschen in Städten leben. Eine landläufig bekannte Tatsache. Was aber weitgehend unbekannt ist, ist die Tatsache, dass 60% ...

> more

P1180479

Urban Miner: Rainer Weichbrodt

Er ist in unseren Breiten einer der Wegbereiter des Urban Minings: Rainer Weichbrodt setzt sich seit dem Jahr 2008 intensiv für das Thema der Kreislaufwirtschaft ein; zwe...

> more

Green Alley Award

Mit Abfallvermeidung zum Award

Startups haben nun wieder die Chance, ihre innovativen Projekte in den Bereichen Digital Circular Economy, Recycling und Abfallvermeidung vorzustellen. Bis zum 1. Juli 201...

> more

Ybbstalbahn

Picture of the Month: May

Aufgelassene Bahngeleise der Ybbstalbahn (NÖ)/Bildquelle: Brigitte Kranner Eisenverarbeitende Industrie und traditionsreiches Handwerk prägen seit jeher die Eisenstraße...

> more