Müll Start-ups gesucht

Wie lässt sich Abfall in eine Ressource für eine nachhaltige Wirtschaft verwandeln? Start-ups sind aufgerufen, ihre Ideen ab sofort für den Green Alley Award einzureichen. Den Siegern dieses zum zweiten Mal stattfindenden Bewerbes winken Preisgelder von bis zu 20.000 Euro.

2014 wurde dieser Preis, der sich den Themen Green Economy widmet, von der Gründerplattform Green Alley und der Crowdfunding Plattform Seedmatch ins Leben gerufen. Dabei werden innovative Produkte, Dienstleistungen oder Technologien gesucht, die Ressourcen schonen und mehr gesellschaftliche Aufmerksamkeit für das Thema Recycling schaffen. Weitere Informationen auf Green Alley Award. 

Green Alley Award

From trash to resource. If you have an idea apply for the Green Alley Award.

TAGS
, ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Urban Future Global Conference 2018

Treffpunkt für CityChanger

Ende Februar findet erstmals in Wien das weltweit größte Treffen von Experten für nachhaltige Stadtentwicklung statt. Bei der URBAN FUTURE Global Conference (UFGC) stel...

> more

Urban Miner des Monats: Manfred Assmann

Urban Miner: Manfred Assmann

Als Geschäftsführer des Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverbandes (ÖWAV) weiß Manfred Assmann, dass Abfall nicht gleich Abfall ist. Vieles davon kann ge...

> more

UMAR Urban Mining & Recycling

Aus Müll gebaut

Kreislaufwirtschaft in der Architektur wird aufgrund von Bevölkerungswachstum und Rohstoffknappheit ein immer wesentlicheres Thema. Wie kann nun der verantwortungsvolle U...

> more

Kupferschlacke Falun/Schweden

Picture of the month: January

Haus aus Kupferschlacke in Falun/Schweden/Bildquelle: Brigitte Kranner Die Ziegel dieses Hauses sind nicht etwa zu dunkel gebrannt. Sie bestehen vielmehr aus Kupferschlack...

> more