Picture of the month – December

Spundwand in Blumau (Österreich)/Bildquelle: Brigitte Kranner

Spundwand in Blumau (Österreich)/Bildquelle: Brigitte Kranner

In einer Schottergrube bei Blumau (Niederösterreich/Österreich) haben wir diese Spundwand entdeckt. Die aus Baustahl bestehenden Profile werden eigentlich zum Abdichten und Sichern von Baugruben verwendet. Nicht so in dieser Schottergrube: Hier bilden die aneinandergereihten U-Profile eine provisorische Hütte, in der Baumaschinen Unterstand finden. Diese Re-use-Verwendungsmöglichkeit hätte bestimmt auch dem Erfinder der Spundwand, Tryggve Larssen, überzeugt. Zeigt sie doch, wie die Profile vielfältig eingesetzt werden können.

In a gravel pit near Blumau (Austria) we found a shed constructed of Larssen steelheets. It’s their second life after having been used as foundation cutoff.

TAGS
, , ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Urban Future Global Conference 2018

Treffpunkt für CityChanger

Ende Februar findet erstmals in Wien das weltweit größte Treffen von Experten für nachhaltige Stadtentwicklung statt. Bei der URBAN FUTURE Global Conference (UFGC) stel...

> more

Urban Miner des Monats: Manfred Assmann

Urban Miner: Manfred Assmann

Als Geschäftsführer des Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverbandes (ÖWAV) weiß Manfred Assmann, dass Abfall nicht gleich Abfall ist. Vieles davon kann ge...

> more

UMAR Urban Mining & Recycling

Aus Müll gebaut

Kreislaufwirtschaft in der Architektur wird aufgrund von Bevölkerungswachstum und Rohstoffknappheit ein immer wesentlicheres Thema. Wie kann nun der verantwortungsvolle U...

> more

Kupferschlacke Falun/Schweden

Picture of the month: January

Haus aus Kupferschlacke in Falun/Schweden/Bildquelle: Brigitte Kranner Die Ziegel dieses Hauses sind nicht etwa zu dunkel gebrannt. Sie bestehen vielmehr aus Kupferschlack...

> more