Picture of the month – January

P1010830 - PoM

„Was passiert dazwischen“? – Jänner 2016/Bildquelle: Altmetalle Kranner

„Was passiert dazwischen?“ Eine entscheidende Frage, die im besten Fall zu einer einzigen Antwort führt: Urban Mining! Der Abriss eines Hauses bedeutet das Freilegen von verbauten Rohstoffen, die unter hohem Aufwand gewonnen wurden. Rohstoffe, deren Entsorgung viel zu schade wäre; Rohstoffe, die einer Neuverwertung harren. Was immer an dieser Stelle wieder errichtet wird – die Neumaterialien bestehen hoffentlich aus Urban Mining Quellen.

 

TAGS
, ,

X zurück
Comments via Urban Mining

The Weight of Cities

The Weight of Cities

Im Jahr 2050 werden zirka zwei Drittel aller Menschen in Städten leben. Eine landläufig bekannte Tatsache. Was aber weitgehend unbekannt ist, ist die Tatsache, dass 60% ...

> more

P1180479

Urban Miner: Rainer Weichbrodt

Er ist in unseren Breiten einer der Wegbereiter des Urban Minings: Rainer Weichbrodt setzt sich seit dem Jahr 2008 intensiv für das Thema der Kreislaufwirtschaft ein; zwe...

> more

Green Alley Award

Mit Abfallvermeidung zum Award

Startups haben nun wieder die Chance, ihre innovativen Projekte in den Bereichen Digital Circular Economy, Recycling und Abfallvermeidung vorzustellen. Bis zum 1. Juli 201...

> more

Ybbstalbahn

Picture of the Month: May

Aufgelassene Bahngeleise der Ybbstalbahn (NÖ)/Bildquelle: Brigitte Kranner Eisenverarbeitende Industrie und traditionsreiches Handwerk prägen seit jeher die Eisenstraße...

> more