Rohstoffe sind Zukunft

image

Ab 1. März lädt die Montanuniversität Leoben zur Ausstellung „Rohstoffe sind Zukunft“. Schon vor zwei Jahren war diese erfolgreiche Schau zu sehen, nun wurde sie mit neuen Exponaten ergänzt, die den kompletten Rohstoffkreislauf darstellen. Beginnend bei der Gewinnung von primären Rohstoffen über deren Aufbereitung bis hin zu den Restmaterialien, die wieder zu wertvollen sekundären Rohstoffen werden. Veranschaulicht wird die Welt der primären/sekundären Rohstoffe durch zahlreiche Versuchsstationen und interaktive Ausstellungsstücke, die Erwachsene und Kinder zum Mitmachen, Erfühlen, Begreifen und Probieren einladen.

Die Ausstellung “Rohstoffe sind Zukunft” läuft von 1. März bis Ende Mai 2016 in der Kunsthalle Leoben.

From March 1st to the end of May 2016 the Montanuniverität Leoben together with the Kunsthalle Leoben will feature a big exposition on resources: where they come from, where they end. Like two years ago the concept includes many hand-on exibits, exspecially for children.

TAGS
, ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Urban Future Global Conference 2018

Treffpunkt für CityChanger

Ende Februar findet erstmals in Wien das weltweit größte Treffen von Experten für nachhaltige Stadtentwicklung statt. Bei der URBAN FUTURE Global Conference (UFGC) stel...

> more

Urban Miner des Monats: Manfred Assmann

Urban Miner: Manfred Assmann

Als Geschäftsführer des Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverbandes (ÖWAV) weiß Manfred Assmann, dass Abfall nicht gleich Abfall ist. Vieles davon kann ge...

> more

UMAR Urban Mining & Recycling

Aus Müll gebaut

Kreislaufwirtschaft in der Architektur wird aufgrund von Bevölkerungswachstum und Rohstoffknappheit ein immer wesentlicheres Thema. Wie kann nun der verantwortungsvolle U...

> more

Kupferschlacke Falun/Schweden

Picture of the month: January

Haus aus Kupferschlacke in Falun/Schweden/Bildquelle: Brigitte Kranner Die Ziegel dieses Hauses sind nicht etwa zu dunkel gebrannt. Sie bestehen vielmehr aus Kupferschlack...

> more