TU Vortrag: Kunststoffhaushalt Österreich 2010

An der TU Wien findet nächsten Montag der bereits neunte Vortrag in der Seminarreihe „Anthropogene Ressourcen und Stoffflussmanagement“ statt. Diesmal geht es um den Kunststoffhaushalt in Österreich.

Kunststoffe zählen zu den wichtigen Materialien einer industrialisierten Volkswirtschaft und bedürfen auf Grund ihres Roh- und Schadstoffpotenzials einer kontrollierten Bewirtschaftung. Als Grundlage dafür dienen die im Rahmen des CD Labors für Anthropogene Ressourcen erhobenen Massenflüsse von Kunststoff für das Jahr 2010. Mengenströme von der Primärproduktion über die wichtigsten Anwendungssektoren bis hin zu verschiedenen Abfallströmen werden präsentiert. Dieses statische Modell dient als Grundlage für eine dynamische Modellierung zukünftiger Abfallströme und anderen Anwendungen, wie z.B. einer periodischen Stoffbuchhaltung.

Montag, 13. Jänner 2014, 13.00-14.30 Uhr
Kunststoffhaushalt Österreich 2010: von der Produktion zum Abfall“ DI Julia Feketitsch / Barbara Frank 

Ort: Technische Universität Wien (Hauptgebäude), Institut für Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft, Karlsplatz 13, A-1040 Wien, Seminarraum 225, 2. Stock

 

 

 

TAGS
, , , ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Unknown-2

Urban Minerin des Monats: Olga Witt

Olga Witt ist Architektin. Ihren Beruf übt sie aber derzeit nicht aus. Stattdessen widmet sie sich voll und ganz dem Thema Müllvermeidung. Sie hält Vorträge an Schulen...

> more

Vorträge TU Wien Kreislaufwirtschaft

Neue Vorträge zur Kreislaufwirtschaft

Die öffentliche Vortragsreihe Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft an der TU Wien ist bereits gestartet. Sie widmet sich in diesem Wintersemester 2017 dem Thema de...

> more

Urban Mining Student Award Architektur

Erster Urban Mining Student Award

Bis zum 30. März nächsten Jahres sind Studenten deutschlandweit aufgefordert, Konzepte und Ideen beim ersten Urban Mining Student Award Architektur einzureichen. Die bes...

> more

documenta

Picture of the Month: October

Urban Garden auf der documenta in Kassel/Foto: ©Brigitte Kranner Ist der letzte Tropfen aromatischen, griechischen Olivenöls aufgebraucht, dann ist es viel zu schade, de...

> more