TU Vortrag: Ressourcenpotential von Gebäuden

Abriss

Die TU Wien lädt in ihrer Seminarreihe „Anthropogene Ressourcen und Stofflussmanagement“ zu einem weiteren Vortrag. Vortragender ist DI Fritz Kleemann vom Institut für Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft, TU Wien.

In einer Stadt stellen Gebäude und Infrastruktur ein gigantisches Lager unterschiedlicher Materialien dar. Die Herangehensweise dieses Lager, sowie zukünftig durch Abbruchaktivitäten anfallende Materialmengen zu charakterisieren, ist der Inhalt dieses Vortrages. Dabei geht es einerseits um Methoden die Materialzusammensetzung einzelner Gebäude unterschiedlichen Alters und Nutzung zu bestimmen, andererseits um die Charakterisierung der Gebäudestruktur der ganzen Stadt.

Montag, 02. Dezember 2013, 13.00 – 14.30 Uhr „Ressourcenpotential von Gebäuden und Infrastruktur Wiens“ DI Fritz Kleemann (Institut für Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft, TU Wien)

Ort: TU Wien (Hauptgebäude), Karlsplatz 13, A-1040 Wien, zwischen Stiege 1 und Stiege 5, 2. Stock, Seminarraum 225

 

TAGS
, ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Unknown-2

Urban Minerin des Monats: Olga Witt

Olga Witt ist Architektin. Ihren Beruf übt sie aber derzeit nicht aus. Stattdessen widmet sie sich voll und ganz dem Thema Müllvermeidung. Sie hält Vorträge an Schulen...

> more

Vorträge TU Wien Kreislaufwirtschaft

Neue Vorträge zur Kreislaufwirtschaft

Die öffentliche Vortragsreihe Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft an der TU Wien ist bereits gestartet. Sie widmet sich in diesem Wintersemester 2017 dem Thema de...

> more

Urban Mining Student Award Architektur

Erster Urban Mining Student Award

Bis zum 30. März nächsten Jahres sind Studenten deutschlandweit aufgefordert, Konzepte und Ideen beim ersten Urban Mining Student Award Architektur einzureichen. Die bes...

> more

documenta

Picture of the Month: October

Urban Garden auf der documenta in Kassel/Foto: ©Brigitte Kranner Ist der letzte Tropfen aromatischen, griechischen Olivenöls aufgebraucht, dann ist es viel zu schade, de...

> more