TU-Vortrag zum Heferlbach

Mit einem Vortrag zur Betriebsoptimierung der Altlastabsicherung startet das Institut für Abfallwirtschaft und Ressourcenmanagement (TU Wien) sein öffentliches Vortragsprogramm. Mag. Christian Brandstätter und Dr. Roman Prantl präsentieren wissenschaftliche Ergebnisse zum „Heferlbach“. Das ist eine Altablagerung, die in den 1960er und 70er Jahren mit Hausmüll, Bodenaushub und Bauschutt verfüllt und aktuell mittels in-situ Belüftung saniert wurde. Im Zuge dieser Sanierung wird eine wissenschaftliche Begleitung mit folgenden Hauptzielen durchgeführt:
· Naturwissenschaftlich-technisch basierte Ableitung des potentiell realisierbaren Stabilisierungsgrades,
· Beurteilung des Sanierungserfolgs bzw. Sanierungsfortschritts
· Empfehlungen hinsichtlich einer optimierten Betriebsführung der in-situ Belüftung
Im Laufe der Präsentation werden die Ergebnisse des zweiten Jahresberichts vorgestellt. 

Zeit: Montag, 13. Oktober 2014, 13.00 bis 14.30 Uhr: Wissenschaftliche und technische Untersuchungen zur Betriebsoptimierung der Altlastabsicherung „Heferlbach“; Vortragende: Mag. Christian Brandstätter (TU Wien) und Dr. Roman Prantl (blp Geoservices GmbH)

Ort: Institut für Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft, Seminarraum 225, TU Wien (Hauptgebäude), Karlsplatz 13, zwischen Stiege 1 und Stiege 5, 2. Stock

Das Gesamtprogramm für das Wintersemester 2014/15 finden Sie hier.

The Institute for Water Quality, Resource and Waste Management, part of the Vienna based Technical University,  has a long tradition of open lectures. The first lecture within the new academic year will be held on October 13th 2014 focusing on landfills. The lecture will be held in German. To find out more about dates and topics of this semester, go to: iwr.tuwien 

 

 

TAGS
, , , , , ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Unknown-6

Sein Erz ausschütten

Wenn die Herausgeber dieses Blogs, Brigitte und Felix Kranner, ihrer Leidenschaft – dem Reisen - nachgehen, dann muss zumindest eine Metall-Destination dabei sein. Im Vo...

> more

Urban Minerin des Monats: Minimal Mimi

Urban Minerin des Monats: Minimal Mimi

Ekaterina ist im Netz als Minimal Mimi bekannt. Mit ihrem eigenen, gleichnamigen YouTube-Kanal versorgt sie ihre Tausenden von Abonnenten regelmäßig mit Videos über nac...

> more

Urban-Mine-Platform

Schatzsucher im Müll

Eine Reihe namhafter europäischer Organisationen hat sich zusammengeschlossen, um eine umfassende Datenbank für die Wertstoff-Rückgewinnung aus elektronischen Altgerät...

> more

Picture of the month: February

Picture of the month: February

Mini-Schmelzofen aus Madagaskar/Afrika/Bildquelle: Peter und Waltraud Gros Unser aktuelles Foto des Monats kommt diesmal aus Madagaskar. Es zeigt einen Mini-Schmelzofen f...

> more