Umweltprojekte einreichen

Blumenwiese_mit_Korn-_und_Mohnblumen_4_UM

Überzeugende Nachhaltigkeitsprojekte und innovative Persönlichkeiten aus Österreich sind heuer wieder aufgerufen, am ÖGUT Umweltpreis 2016 teilzunehmen. Bis 30. September 2016 können die Beiträge im Bereich Umwelt, Nachhaltigkeit und Gesellschaft eingereicht werden. Dafür stehen fünf Kategorien zur Verfügung:

  • Frauen in der Umwelttechnik
  • Nachhaltige Kommune
  • Partizipation und zivilgesellschaftliches Engagement
  • „Stadt der Zukunft“
  • „get active – zukunftsweisende Produktionsverfahren“.

Zusätzlich wird heuer ein „Businessart/Lebensart Sonderpreis“ verliehen.

Der in diesem Jahr bereits zum 30. Mal initiierte ÖGUT Umweltpreis zielt vor allem darauf ab, herausragende Persönlichkeiten, innovative Produkte, Dienstleistungen, Initiativen und Projekte einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen und bestmöglich zu vernetzen.

Weitere Informationen auf ÖGUT

ÖGUT – Award 2016

For all those with new ideas on old topics like sustainability, the future of our cities or new production methods are invited to submit their projects until September 21, 2016.

For more information

TAGS
, , ,

X zurück
Comments via Urban Mining

P1180479

Urban Miner: Rainer Weichbrodt

Er ist in unseren Breiten einer der Wegbereiter des Urban Minings: Rainer Weichbrodt setzt sich seit dem Jahr 2008 intensiv für das Thema der Kreislaufwirtschaft ein; zwe...

> more

Green Alley Award

Mit Abfallvermeidung zum Award

Startups haben nun wieder die Chance, ihre innovativen Projekte in den Bereichen Digital Circular Economy, Recycling und Abfallvermeidung vorzustellen. Bis zum 1. Juli 201...

> more

Ybbstalbahn

Picture of the Month: May

Aufgelassene Bahngeleise der Ybbstalbahn (NÖ)/Bildquelle: Brigitte Kranner Eisenverarbeitende Industrie und traditionsreiches Handwerk prägen seit jeher die Eisenstraße...

> more

Krakau

Rohstoff Kohle macht dicke Luft

Wer einmal Krakau besucht hat, weiß um die architektonischen Schönheiten dieser Stadt. Was man jedoch nicht auf ersten Blick sieht: Krakau ist eine jener europäischen S...

> more