Urban Characters

Die TrashDesignManufaktur-Wien – kurz TDM – ist eine Abteilung des Demontage- und Recycling-Zentrums (DRZ), eines sozialökonomischen Betriebes der Wiener Volkshochschulen GmbH. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Reintegration, Qualifizierung und Vermitttlung von Langzeitbeschäftigungslosen und Menschen mit Behinderungen.

Im TDM entsteht einzigartiges Design aus den Resten unserer Gesellschaft. Dank neuer Ideen bringt das Unternehmen Menschen, die lange Zeit ohne Arbeit waren, mit hoher Erfolgsquote wieder in den Arbeitsmarkt zurück und die von ihnen kreierten und gefertigen Produkte in die Kunsttempel Europas. Die TrashDesignManufaktur-Wien fertigt eleganten und hochwertigen Schmuck, Möbel und Accessoires. Die Produkte bestehen hauptsächlich aus recycelten Teilen von gebrauchten Elektro- und Elektronik-Altgeräten. Jedes Stück ist Handarbeit und deshalb einzigartig. 

Gefördert wird das Projekt aus Mitteln des AMS Wien und des Europäischen Sozial Fonds (ESF).



Anschrift:
Vogtgasse 29A, 1140 Wien
Österreich
Telefon: +43 1  982 16 48 – 150
E-Mail: tdm@drz-wien.at

Fotografin: Marion Luttenberger
Textquelle: www.trashdesign.at

TAGS
, ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Agbogbloshie 2.0

Phönix aus der Asche: Agbogbloshie 2.0

Agbogbloshi heißt jener Teil der ghanaischen Hauptstadt Accra, in dem eine der größten Elektro-Müllhalden der Welt liegt. Zigtausende Tonnen illegaler Elektroschrott ...

> more

Regenwassertonne Picture of August

Picture of the month: August

Umfunktionierter Plastikbehälter in eine Regentonne (Burgenland)/Bildquelle: Brigitte Kranner Wie alte Dinge aus Plastik wieder zu verwenden sind, zeigt unser August-Pict...

> more

No Man’s Land

Bild gewordene Poesie

Lässig liegt der Schimpanse auf der Trage im verwaisten Operationssaal. Durch Löcher im Plafond dringt Wasser. Mäßig neugierig blickt ein Löwe durch ein offenes Fenst...

> more

Urban Miner

Urban Miners: Luise + Christoph

Seit zwei Jahren leben Luise Rosemeier und Christoph Buckler nach dem Zero Waste-Konzept. Die beiden Hamburger kaufen nachhaltig ein und Unverpackt-Läden haben dabei eine...

> more