Urban Mining auf Smart City Wien

Die Stadt fürs Leben. So lautet der Slogan, den sich Wien gegeben hat. Smart City Wien ist eine langfristig angelegte Initiative der Stadt Wien. Hier werden Ideen für die Stadtentwicklung gesammelt, Ziele definiert und an der Umsetzung gearbeitet.

Wie werden, wie sollen unsere Städte morgen aussehen? Energieeffizient, umweltfreundlich und zukunftsfähig sollen Smart Cities sein. So weitreichend wie diese Definition, sind auch die Projekte aus Bereichen wie Bildung und Forschung, Umwelt- und Klimaschutz oder Verkehr und Stadtentwicklung. Mehr als 70 Prozent der Menschen in Europa leben bereits in Städten, Tendenz steigend.

Nur durch echte Innovationen kann die Lebensqualität der Stadtbewohner erhalten werden. Als ein Beispiel hat Smart City Wien nun auch Urban Mining aufgegriffen. Dabei wird nicht nur die Idee hinter Urban Mining vorgestellt, sondern anhand konkreter Beispiele gezeigt, dass jeder von uns das Zeug zum Urban Miner hat. Eine Erwähnung, die uns stolz macht und auch deshalb besonders freut, weil damit das Thema in der Öffentlichkeit ein wenig präsenter wird: https://smartcity.wien.at/site/projekte/bauen-wohnen/urban-mining/

 

 

TAGS
, , , ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Urban Mining Student Award Architektur

Studierende denken bei Urban Mining weiter

Der erste Urban Mining Student Award Architektur ist entschieden. Die Studentinnen Vera Quasten und Nathalie Sophie Hans konnten mit ihren Entwürfen für das Naturschutzz...

> more

Urban Minerin

Urban Minerin: Beatrix Altendorfer

Schon seit ihrer Jugend bricht Beatrix Altendorfer eine Lanze für einen umweltbewussten Lebensstil. Um diesen auch anderen Menschen zu erleichtern, gründet sie gemeinsam...

> more

EREK

Für KMUs: EREK bietet Ressourcen-Lösungen

Ende Februar ging das Europäische Kompetenzzentrum für Ressourceneffizienz EREK in Brüssel an den Start. EREK ist ein Projekt der Europäischen Kommission, das Ressourc...

> more

Ruthner-Turm

Picture of the month: April

Metallkonstruktion des Ruthner-Turms im Kurpark Oberlaa (Wien)/Bildquelle: Brigitte Kranner Heute ist nur mehr ein (Alt)Metallgerüst geblieben. 1964 hingegen war diese Ko...

> more