3. Urban Mining Kongress: Ein Rückblick

Namhafte Referenten aus Deutschland, Schweiz und Österreich trafen sich am 13. Juni 2012 zum 3.Urban Mining Kongress in der kleinen Stadt Iserlohn im Ruhrgebiet. Neben Vorträgen rund um das Thema Urban Mining und dessen Bedeutung in der Bauwirtschaft wurde auch der Urban Mining® Award zum ersten Mal in drei Kategorien verliehen: Ranga Yogeshwar (Publizistik), Prof. Dr. Dr. h. c. Udo E. Simonis (Gesellschaft und Politik), Prof. Dr.-Ing. Bernhard Gallenkemper gemeinsam mit Prof. Dr.-Ing. Sabine Flamme (Wissenschaft und Forschung). Wir gratulieren den Gewinnern!

Im Vordergrund standen viele Fragen, die im Rahmen zahlreicher Vorträge beantwortet wurden. Was sind die Möglichkeiten und Potentiale von Urban Mining? Welche Perspektiven gibt es für die unterschiedlichen Einsatzmethoden? Welche Faktoren nehmen eine signifikante Rolle im Urban Mining Prozess ein? Wo findet Urban Mining statt? Wie wird durch Ressourceneffizienz ein wertvoller Beitrag zum Klimaschutz geschaffen? Und damit Ressourcen gleichzeitig geschont?

Ab sofort stehen die Vorträge unter www.urban-mining.com zum Download bereit.

TAGS
, , , ,

X zurück
Comments via Urban Mining

urban mining student award Theodorschacht

Glück auf am Theodorschacht!

Die Gewinner des zweiten Urban Mining Student Awards stehen fest: Der erste Preis dieses Studentenwettbewerbs geht an Torben Ewaldt und Sofie Fettig vom Karlsruher Institu...

> more

Kremser Kamingespräche Kamin Feuer

Ohne Ressourcen kein Krankentransport

Ist ein Wertewandel in unserer Gesellschaft notwendig, um Ressourcen nachhaltig für kommende Generationen zu sichern? Zu dieser und ähnlichen Fragen diskutierten vor wen...

> more

Eoos Triennale 2019 urine trap

save! für nachhaltiges Abwasser

Das österreichische Designstudio EOOS hat ein revolutionäres Urin-Trenn-WC entwickelt. save! heißt diese erste Toilette, die Urin von Fäkalien und Spülwasser trennt. ...

> more

Neubau Schwaebisch Hall

Picture of the Month: May

Der „Neubau“ in Schwäbisch Hall | Photo: Brigitte Kranner Wie der Re-use eines Gebäudes über einen Zeitraum von mehreren hundert Jahren aussieht, zeigt der „Neuba...

> more