3Sat Doku: Die Stadt als ewige Rohstoffquelle

Metropolen können heutzutage als gigantische Rohstoffminen gesehen werden, da während der letzten Jahrzehnte sehr viele Bodenschätze in Autos, Hochhäusern, Handys u.v.m. eingebaut wurden.

Im 3Sat Dokumentarfilm von Christoph Gretzmacher twovisions Filmproduction wird das Phänomen näher erläutert. Die 45-minütige Kurzdokumentation erschien erstmals am 29.10.2012. Die Regie wurde von Sandra Czeczelitz geführt, die nicht nur neueste Entwicklungen und aktuellen Forschungsstand näher beleuchtete, sondern auch zahlreiche Interviews mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft geführt hat.

TAGS
, , , , , , , , , , , , ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Urban miner michael brunn

Urban Miner: Michael Brunn

Vor wenigen Tagen wurde Michael Brunn, Chefredakteur des "RECYCLING magazin", mit dem Urban Mining-Award 2018 ausgezeichnet. Anlass genug nachzufragen, wie er es mit seine...

> more

Österreichischer Online Reparaturführer

Reparaturführer gegen Müllberge

Reparieren statt Wegwerfen – diesem Motto haben sich zahlreiche Reparaturcafés und selbstorganisierte Werkstätten verschrieben. Um Interessierten in Österreich eine l...

> more

Re-use in Stetten (NÖ)

Picture of the month: November

Re-use in Stetten (NÖ)/Foto: ©Maria Knoche Beinahe alles an diesem Objekt wurde schon einmal verwendet; der Re-use-Gedanke hat sich bei unserem aktuellen Picture durchge...

> more

Kai Loeffelbein Ctrl-X a topography of e-waste

Es ist unser Müll

Ein Leben ohne elektronische Geräte ist für uns undenkbar. Oft werden unsere Computer, Smartphones oder Tablets schon nach kurzer Zeit gegen neue Geräte eingetauscht; d...

> more