Die Geschichte des Mülls

SASE Ausstellung Kreislaufwirtschaft

Die SASE gGmbH (Gesellschaft zur Förderung und Sammlung aus Städtereinigung und Entsorgungswirtschaft) hat in Iserlohn (D) eine neu gestaltete Dauerausstellung eröffnet: Unter dem Titel „Entwicklungslinien der Kreislaufwirtschaft – Gestern • Heute • Morgen“ werden die Leistungen der deutschen Entsorgungswirtschaft einer breiten Öffentlichkeit präsentiert.

Welche Antworten die Entsorgungswirtschaft auf die Herausforderungen der Gegenwart im Bereich „Ressourcenwirtschaft“ und „Klimaschutz“ findet, steht im Mittelpunkt des neu gestalteten Bereichs der Ausstellung. Dieser wurde in Zusammenarbeit mit der Brancheninitiative Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft e.V. realisiert. Dieser neue Bereich stellt mit seinen Themen des Klimaschutzes, der CO2-Einsparung sowie zukünftigen Aufgaben der Branche eine Ergänzung zu jenem Teil dar, der sich mit der Geschichte der Abfallwirtschaft beschäftigt. Damit wird das „Gestern • Heute • Morgen“ der Entsorgungswirtschaft thematisiert und veranschaulicht.

SASE Ausstellung Kreislaufwirtschaft

Die Geschichte des Mülls und seiner Entsorgung steht seit jeher im Fokus der SASE gGmbH, einer einmaligen Studiensammlung. In zwei Hallen mit 1.800 Quadratmetern Ausstellungsfläche und auf einem Freigelände mit ca. 8.000 Quadratmetern gibt es Müll- und Straßenreinigungsfahrzeuge zu sehen. Nachgestellte Haushaltssituationen und eine der größten Mülltonnensammlungen weltweit zeigen den Wandel von der Ascheabfuhr zur umweltgerechten Entsorgung.

Alle Fotos: @SASE gGmbH

New permanent exhibition at SASE

„Entwicklungslinien der Kreislaufwirtschaft – Gestern • Heute • Morgen“ is the title of a new permanent exhibition at SASE in Iserlohn, Germany.
Waste management industry contributes to circular economy since decades. This exhibition pays a tribute to it.

SASE Ausstellung Kreislaufwirtschaft

TAGS
, , ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Urban Miner Günther Spatz

Urban Miner: Günther Spatz

Eigentlich wollte Günther Spatz alias Schrotty Erfinder werden, doch er ist (nur) „Finder“ geworden. Mit viel Herzblut schafft „Schrotty“ Designer-Stücke aus Mat...

> more

Metalle auf der Bühne der Menschheit

Metalle auf der Bühne der Menschheit

Als Ötzi vor über 5000 Jahren versuchte die Alpen zu überqueren, trug er ein Beil bei sich. Es war aus Kupfer. Ötzi stammte aus Südtirol, das Kupfer für sein Beil au...

> more

Fahrrad Altpapierkartons Picture of the Month February Urban Mining 2019

Picture of the Month: February

Ein Fahrrad mit gestapelten Altpapierkartons in Dubai/Foto: ©Brigitte Kranner In Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) gibt es eine sortierte Abfallentsorgung. Und es wär...

> more

NaturVision Filmfestival

Kreislauf statt Kollaps

Das NaturVision Filmfestival schreibt zum zweiten Mal einen Kurzfilmwettbewerb aus. Diesmal zum Thema „Kreislauf statt Kollaps – die Natur macht’s vor“. Bis zum 15...

> more