E-waste Academy 2013

E_Waste

The E-waste academy considers the issues surrounding e-waste management in their entirety. The academy does not consider these issues through the lens of a specific discipline, but rather takes a holistic approach to the research and education on e-waste.

The fourth academy – Scientists Edition (EWAS) will be held from 1st – 10th December in Geneva, Switzerland. It will be the ideal platform for scientists with an interest in e-waste to share their research, knowledge and develop collaborative relationships.

The Academy is calling for applications until the 11.8.13.

All information on the event and on how to apply is available here.

01.-10. December 2013
EWAS 2013
Geneva, Switzerland

 

E-waste Academy 2013 

Alle nur möglichen Blickwinkel auf das Thema elektronischer Abfall zu berücksichtigen, das ist die Grundidee der E-waste Academy, der EWAS.

Diesen Dezember findet die EWAS bereits zum vierten Mal statt, diesmal in der Schweiz. Sie bietet vor allem für junge Wissenschaftler die Möglichkeit mit anerkannten Experten der verschiedensten Fachrichtungen in Kontakt zu treten, und sich weiterzubilden. Ziel ist es, eine umfassende Sichtweise auf Forschung und Ausbildung zum Thema E-Abfallwirtschaft zu ermöglichen.

Teilnahmebewerbungen werden bis zum 11.08.2013 entgegengenommen.

Alle Informationen zum Kongress und zur Anmeldung erhalten Sie hier.

01.- 10. Dezember 2013
EWAS 2013
Genf, Schweiz

 

TAGS
, ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Social Urban Mining Wien Alsergrund

Social Urban Mining in Wien Alsergrund

Dort, wo ab 2025 Wiener MedizinstudentInnen ein und aus gehen werden, wird zurzeit Urban Mining mit sozialem Mehrwert durchgeführt: Bevor der neue MedUni Campus Mariannen...

> more

Altmetalle Kranner Weihnachtsbaum Urban Mining

2019: Urban Mining ist angekommen

Ein spannendes Urban Mining-Jahr 2019 geht zu Ende und – wie jedes Jahr – fassen wir für Sie die Höhepunkte zusammen. Ein Rückblick über ein Jahr, in dem Urban Min...

> more

Sebastião Salgado

Goldrausch in der Serra Pelada

Wie eine wohl orchestrierte Armee von Ameisen steigen die garimpeiros (Bergarbeiter) aus dem 200 Meter tiefen Loch der Goldmine empor. Jeder trägt einen 40 Kilogramm schw...

> more

Skulptur E-Schrott Leipzig

Picture of the month: December

Skulptur aus E-Schrott von der Kunsthalle Leipzig | Foto: Brigitte Kranner Ein halbes Gesicht aus rohem, verrostetem Stahl; daneben ein – auf den ersten Blick – ganz g...

> more