Enchanted Highway

«
Enchanted_Highway_Pheasants
Enchanted_Highway_Birds
Enchanted_Highway_Grasshopper
Enchanted_Highway_Deer
Enchanted_Highway_Cowboy
Enchanted_Highway_Scrapmetal_Fish
Enchanted_Highway-Scrapmetal_Fish2
»

 Along a 32-mile stretch of two-lane highway, in the south-west of North Dakota, lies a collection of the world’s largest scrap metal sculptures. The growing collection, consisting of 8 sculptures, forms what is now commonly referred to as the “Enchanted Highway.” 

The concept of the Enchanted Highway was created by local artist, Gary Greff, in the hope that it would bring tourists to the small town of Regent, North Dakota. He created the first sculpture in 1989 and has been expanding the Enchanted Highway ever since. In 2012, Greff even opened a motel called the “Enchanted Castle”, providing visitors with the option of an over-night stay. 

Greff’s Enchanted Highway project not only re-uses materials that have already been used but also aspires to extend the life cycle of an entire town. 

More information 

 

Auf der Zauberstraße

Im Südwesten von North Dakota stehen die größten Schrottskulpturen der Welt, entlang eines Highways und verteilt auf einer Strecke von über 50 Kilometern.

Die Sammlung aus bislang acht Skulpturen gab dem Autobahnabschnitt seinen Namen, “Enchanted Highway“, zu Deutsch verzauberte Autobahn.

Geschaffen wurden die Figuren von dem einheimischen Künstler Gary Greff, in der Hoffnung dadurch mehr Touristen in den kleinen Ort Regent locken zu können. Seit die erste Figur 1989 ausgestellt wurde, wächst der Enchanted Highway kontinuierlich. 2012 eröffnete Greff zudem ein Motel, das Enchanted Castle.

Für das Projekt verwendet er Materialen, die andernorts nicht länger benötigt werden. Und verlängert damit nicht nur deren Verwendungsdauer, sondern hofft, auch das Leben einer ganzen Stadt anzukurbeln.

 Mehr

Photo credit: David Becker       

TAGS
, , ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Social Urban Mining Wien Alsergrund

Social Urban Mining in Wien Alsergrund

Dort, wo ab 2025 Wiener MedizinstudentInnen ein und aus gehen werden, wird zurzeit Urban Mining mit sozialem Mehrwert durchgeführt: Bevor der neue MedUni Campus Mariannen...

> more

Altmetalle Kranner Weihnachtsbaum Urban Mining

2019: Urban Mining ist angekommen

Ein spannendes Urban Mining-Jahr 2019 geht zu Ende und – wie jedes Jahr – fassen wir für Sie die Höhepunkte zusammen. Ein Rückblick über ein Jahr, in dem Urban Min...

> more

Sebastião Salgado

Goldrausch in der Serra Pelada

Wie eine wohl orchestrierte Armee von Ameisen steigen die garimpeiros (Bergarbeiter) aus dem 200 Meter tiefen Loch der Goldmine empor. Jeder trägt einen 40 Kilogramm schw...

> more

Skulptur E-Schrott Leipzig

Picture of the month: December

Skulptur aus E-Schrott von der Kunsthalle Leipzig | Foto: Brigitte Kranner Ein halbes Gesicht aus rohem, verrostetem Stahl; daneben ein – auf den ersten Blick – ganz g...

> more