HarvestMap im Stadtlabor

Am 18. Juni findet im mobilen Stadtlabor in Wien ein Workshop zur HarvestMap Austria statt. Dabei geht es um den Aufbau einer Material-Austausch-Plattform für ganz Österreich. Die HarvestMap Austria wird Informationen über Materialien und Ressourcen bieten, die sonst entsorgt werden. Wie diese österreichische Seite aussehen kann, wird in dem am 18. Juni stattfindenden Workshop erarbeitet. Geleitet wird dieser von einem ReUse-Pionier: Floris Schiferli vom Architekturbüro superuse-studios in Rotterdam, ReUse-Aktivist und Entwickler der Oogstkaart – einer niederländischen HarvestMap. Diese Plattform ist im Bereich ReUse ein digitaler Vorreiter und bietet ihren Besuchern einen Überblick über unterschiedliche Materialien und Objekte, die zu haben sind: von Elektrokästen über Telefonzellen bis hin zu Kabelrollern etc.. Dazu gibt es genaue Ortsangaben, Zustands- und Mengenbeschreibungen, die dem Interessierten reichlich Information zur Verfügung stellen.

Leitung: Andrea Kessler und Susanne Marie Dethlefsen; Ort: Mobiles Stadtlabor, Karlsplatz, 1010 Wien; Zeit: Donnerstag, 18. Juni 2015, ab 10 Uhr

 

HarvestMap at the Stadtlabor in Vienna

HarvestMap is an interactive map to find things, other people otherwise would throw away. It originally startet in the Netherlands. On June 18th 2015 a workshop will be held in Vienna at the Stadtlabor to give the Austrian HarvestMap a kick off.

TAGS
, , ,

X zurück
Comments via Urban Mining

seltene erden Buch umkämpfte metalle

Seltene Erden im Porträt

17 Metalle, die unser Leben auf Schritt und Tritt begleiten, werden im vorliegenden Buch umfassend beschrieben, ohne dabei zu sehr auf technische Details der einzelnen Anw...

> more

Welcome to Sodom Agbogbloshie Film Elektroschrott

Welcome to Sodom

Der Dokumentarfilm „Welcome to Sodom“ der beiden österreichischen Regisseure Florian Weigensamer und Christian Krönes zeigt die weltweit größte Müllhalde für Ele...

> more

Zellulosefabrik Attisholz picture of the month december

Picture of the month: December

Zellulosefabrik Attisholz (Kanton Solothurn/Schweiz)/Bildquelle: Adrian Krebs Die ehemalige Zellulosefabrik in Attisholz (Kanton Solothurn/Schweiz) erlebt zurzeit eine Ver...

> more

SASE Ausstellung Kreislaufwirtschaft

Die Geschichte des Mülls

Die SASE gGmbH (Gesellschaft zur Förderung und Sammlung aus Städtereinigung und Entsorgungswirtschaft) hat in Iserlohn (D) eine neu gestaltete Dauerausstellung eröffnet...

> more