Forschung

Schrott allein reicht nicht

Kann Österreich seinen Aluminiumbedarf durch Schrotte abdecken? Das war eine der Fragen, die Hanno Buchner im Rahmen seiner Dissertation am Doppler Labor für Urban Mining an der TU...

> more

Innovationen gesucht

Die Bewerbungsphase für den deutschen Innovationspreis für Klima- und Umwelt (IKU) ist gestartet. Bis zum 31. Mai 2017 können Unternehmen und Forschungseinrichtungen ihre...

> more

Urban Mining-gerechtes Bauen

Wann immer wir die Möglichkeit haben, eine wissenschaftliche Arbeit vorzustellen, möchten wir diese nutzen. Oftmals finden sich darin brandneue Ideen, die in ein paar Jahren oder...

> more

Handeln gegen Obsoleszenz

Wenn Produkte vor ihrer optimalen Lebensdauer nicht mehr funktionieren, eine Reparatur zu teuer kommt und sie deswegen entsorgt und durch neue Geräte ersetzt werden müssen, dann ist...

> more

Notebooks: Re-use statt recycle

Alte Notebooks wegwerfen und recyceln? Mitnichten! Mit dem neuen Projekt RUN sollen ausgediente Geräte wiederaufbereitet und wiederverwendet werden. Das ist nicht nur positiv für die...

> more

Stadt von Morgen mit Urban Mining

Die vierte Ausschreibung des Programms „Stadt der Zukunft“ ist seit Ende September offen. Bis zum 30. März 2017 können Projekte eingereicht werden, die intelligente...

> more

Schätze des Abbruchs

Von 2011 bis 2016 lief in Deutschland ein großes Forschungsprojekt unter dem sperrigen Titel „Entwicklung zukunftsfähiger Instrumente zum bewussten Umgang mit gebrauchten Bauteilen...

> more

Wirtschaften mit Weitblick

Seit zwei Jahren gibt es an der Wiener Wirtschaftsuniversität das Institut Ecological Economics. Hier wird Wirtschaft innerhalb ökologischer Rahmenbedingungen gelehrt. Wissenschafter...

> more

Nachlese Urban Mining-Kongress

Vom 29. bis 30. September fand in Iserlohn (D) der 7. Urban Mining-Kongress statt, der sich dem Thema „Urban Mining in der Praxis“ widmete. Arnold Holik von Altmetalle Kranner war...

> more