Urban Mining ist mehr

„Müll ist das Bergwerk der Zukunft“. Solche oder ähnliche Aussagen lesen wir in der jüngsten Vergangenheit zuhauf. Der Begriff des „Urban Mining“ scheint nun endgültig in...

> more

Der URBAN MINING® e.V.

Die Idee zur Gründung des URBAN MINING® e. V. entstand im Jahr 2010 bei den Veranstaltern des URBAN MINING® Kongress, als feststand, dass dieser 2011 in die 2. Runde gehen würde. Der...

> more

Scholz Gruppe: Vorreiter bei Urban Mining

34% der Rohstoffe für die weltweite Stahlproduktion aus Recycling - Urban Mining wirtschaftlich sinnvolle Ergänzung zu Primärrohstoffen Scholz Gruppe größter Lieferant für...

> more

Die Stadt als Bergwerk der Zukunft

Sind Mülldeponien die „Goldgruben“ von morgen? Das Buchexposé In Mitteleuropa verbraucht jeder Einwohner rein rechnerisch täglich etwa 40 Kilogramm Bodenschätze und Rohstoffe:...

> more

Tokio, Delhi, Addis Abeba: Patchwork für Megacities

Abfallmanagement - bis 2050 wird es 33 Megacitys geben. Einen Masterplan zur Gestaltung einer effektiven Abfallwirtschaft gibt es allerdings nicht. Vier Symbole geben den Wochenrhythmus...

> more

Mein Tisch, der heißt Glas Nost

Normalerweise sind es Männer, die mit liebevollen, fast schmeichelnden Blicken Elektrogeräte begutachten. Diesmal gesellt sich zu zwei Männern auch eine junge Frau. Zu dritt stehen sie ...

> more

Urban Characters

Die TrashDesignManufaktur-Wien - kurz TDM - ist eine Abteilung des Demontage- und Recycling-Zentrums (DRZ), eines sozialökonomischen Betriebes der Wiener Volkshochschulen GmbH. Im...

> more

Und nach mir die Sintflut …

Wir sprachen mit Prof. Helmut Rechberger vom Institut für Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft der TU Wien über Urban Mining, seine Projekte und unser eigenes...

> more