Die Stadt als Bergwerk der Zukunft

Sind Mülldeponien die „Goldgruben“ von morgen? Das Buchexposé In Mitteleuropa verbraucht jeder Einwohner rein rechnerisch täglich etwa 40 Kilogramm Bodenschätze und Rohstoffe:...

> more

Tokio, Delhi, Addis Abeba: Patchwork für Megacities

Abfallmanagement - bis 2050 wird es 33 Megacitys geben. Einen Masterplan zur Gestaltung einer effektiven Abfallwirtschaft gibt es allerdings nicht. Vier Symbole geben den Wochenrhythmus...

> more

Mein Tisch, der heißt Glas Nost

Normalerweise sind es Männer, die mit liebevollen, fast schmeichelnden Blicken Elektrogeräte begutachten. Diesmal gesellt sich zu zwei Männern auch eine junge Frau. Zu dritt stehen sie ...

> more

Urban Characters

Die TrashDesignManufaktur-Wien - kurz TDM - ist eine Abteilung des Demontage- und Recycling-Zentrums (DRZ), eines sozialökonomischen Betriebes der Wiener Volkshochschulen GmbH. Im...

> more

Und nach mir die Sintflut …

Wir sprachen mit Prof. Helmut Rechberger vom Institut für Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft der TU Wien über Urban Mining, seine Projekte und unser eigenes...

> more

Kupferdiebe in der Stadt

Der ORF zu Gast bei Altmetalle Kranner. Alfred Schwarzenberger spricht mit Felix Kranner über die Problematik der Kupferdiebe, den Wert von Metallen und wie man sich vor Diebstählen...

> more

… mehr als nur alter Wein in neuen Schläuchen

Die Lager an Stoffen in der Infrastruktur und in Bauwerken von Städten sind groß und wachsen. Schon immer wurden diese Bestände am Lebensende wiedergewonnen und genutzt – der Handel...

> more

Umfassende Schönheit für die Welt

Auf der greenEXPO11 vom 24. bis zum 26. Juni 2011 am Wiener Heldenplatz informierten sich 55.000 Besucher über ein bewusstes und nachhaltiges Leben. Auf der Bühne sprach Prof. Dr....

> more