Picture of the month: April

Picture of the month Re use Badewanne Karibik

Re-Use-Badewanne in Cabarete (Dominikanische Republik/Foto: Katja Gnann

Wie sieht der Re-Use von alten Badewannen in unterschiedlichen Regionen aus? Wir sind dieser Frage nachgegangen und haben Beispiele vom karibischen Sandstrand, von der Alm und von der Großstadt zusammengetragen. Es sind drei unterschiedliche Wege, eine alte Badewanne zu neuem Leben zu erwecken.

Picture of the month Re-use Badewanne Alm

Re-Use-Badewanne als Pflanzgefäß| Foto: Barbara Kanzian

Die Re-Use-Badewanne am Strand von Cabarete in der Dominikanischen Republik hat Katja Gnann entdeckt. Vor der romantischen Kulisse aus Palmen und Meer dient die Wanne als Süßwasserspeicher zum Waschen von Geschirr und Wäsche.
Auf die zweite Re-Use-Badewanne ist Barbara Kanzian beim Wandern auf einer Alm im Semmering-Gebiet gestoßen. Provisorisch wurde in die Wanne ein junges Bäumchen verpflanzt.
Vom Besuch beim 48er-Tandler in Wien hat Urban Mining-Blog-Herausgeberin Brigitte Kranner ihr Foto einer Re-Use-Badewanne mitgebracht. Dieses Objekt wurde zu einer neuen Couch umfunktioniert: Statt im Nassen zu planschen ist Sitzen im Trockenen angesagt.

Picture of the month Re-Use Badewanne 48er-Tandler

Re-Use-Badewanne als Couch | Foto: Brigitte Kranner

Vielen Dank an Katja Gnann für das Foto. Sie ist Chefredakteurin des internationalen Zigarrenjournals Cigar Journal und war über einen Monat lang in der Dominikanischen Republik, um in einer Zigarrenfabrik die Kunst des Zigarrenrollens zu erlernen.

Schicken Sie uns Ihr Picture

Wenn auch Sie ein nicht alltägliches Foto für uns haben, das Themen wie Urban Mining, Upcycling oder Recycling aufgreift, Bilder von aufgelassenen Industriedenkmälern oder außergewöhnlichen Objekten, die Müllvermeidung und Re-use thematisieren, dann würde es uns sehr freuen, wenn Sie es mit unserer Community teilen. Bitte senden Sie es an office@urbanmining.at. Vielen Dank!

3 Re-Use-Bathtubs

3 bathtubs, 2 different countries on two different continents, 3 different ideas to reuse a bathtub. Thanks to Katja Gnann for her bathtub-contribution from the Dominican Republic.
If you come along an urban mining subject worth of being shared on this blog, please send it to office@urbanmining.at. We’d appreciate it very much.

TAGS
,

X zurück
Comments via Urban Mining

Green Alley Award

Ausgeschrieben: Green Alley Award

Start-ups sind in diesem Jahr wieder aufgerufen, am Green Alley Award (GAA) teilzunehmen. Bis zum 25. Juni 2019 können innovative Projekte aus den Bereichen Digital Circu...

> more

Mit Eierschalen Energie speichern

Eierschalen als Elektrode

Ostern steht vor der Tür. Das Ei hat dabei – als Symbol für neues Leben – eine besondere Bedeutung. Doch auch das Abfallprodukt des Hühnereis, die Schale, könnte n...

> more

Sepp Eisenriegler R.U.S.Z. Urban Miner

Urban Miner: Sepp Eisenriegler

Er rettet ausgemusterte Waschmaschinen und Geschirrspüler, um sie finanziell schwachen Haushalten zur Verfügung zu stellen. Der Geschäftsführer des Reparatur- und Serv...

> more