Picture of the month – August

kleiderhaenger

Gebrauchte Kleiderhänger für Besucher des Cabot Circus (Bristol)/Bildquelle: Barbara Kanzian

Hier ist der Kunde König: Die riesigen Shoppings-Malls in Englands Städten bieten einfach alles, um die Konsumenten zufrieden zu stellen. Doch auch in Sachen Müllvermeidung beginnt ein Umdenken. Gebrauchte Kleiderbügel werden – wie hier im Cabot Circus in Bristol – dem Besucher zur freien Entnahme angeboten. Was früher zum Müll kam, erfährt heute eine neue Bestimmung.

Instead of depositing surplus coat hangers, this shop in Bristol (GB) gives them away for free to be reused in private homes.

TAGS
,

X zurück
Comments via Urban Mining

Urban Miner: Dirk E. Hebel

Urban Miner: Dirk E. Hebel

Architekt Dirk E. Hebel plant Gebäude mit Materialien, die schon einen Lebenszyklus hinter sich haben. Nach UMAR (gemeinsam mit Werner Sobek und Felix Heisel) laufen derz...

> more

Requisitenfundus Nordwestbahnhof Wien

Reicher Schatz an alten Objekten

Ein riesiges Lagerhaus auf einem aufgelassenen Bahnhofsgelände voll mit Film- und Theaterrequisiten – es handelt sich dabei um eine spezielle Form des Urban Minings, di...

> more

Hoehenrausch Linz der Denker Werner Merzeder

Picture of the Month: October

„Der Denker“ in Linz (OÖ) von KCHO/Foto: @Werner Merzeder Aus Überresten angeschwemmter Boote und aus Treibgut hat der kubanische Künstler KCHO diese überdimension...

> more

ARA Innovation Space

Ein Jahr ARA Innovation Space

Im Oktober 2017 starteten die Aktivitäten des ARA Innovation Space (AIS). Ein Jahr lang hat ein multidisziplinäres Team aus Wissenschaftlern, Kreativen und Unternehmern ...

> more