Picture of the Month – February

An industrialised apartment block in Tashkent, descending from the time when Uzbekistan was still part of the USSR. The advantage of these buildings was that fast living space was created through the use of standardised components. In fact, this is what makes them interesting for Urban Mining: instead of just knocking the building down, they could get broken down into segments and put together to new buildings. Pilot projects are already in progress.

Bild des Monats: Plattenbau

Ein Plattenbau in Tashkent, aus der Zeit, als Usbekistan noch Teil der UdSSR war. Durch die Verwendung normierter Bauteile konnte damals rasch neuer Wohnraum geschaffen werden. Genau dieser Umstand macht sie für Urban Mining so interessant: statt die Bauten einfach abzureißen, könnten sie „zerlegt“ und die einzelnen Segmente zu neuen Gebäuden zusammengesetzt werden. Pilotprojekte dazu gibt es bereits.

 

X zurück
Comments via Urban Mining

Barbara Kanzian

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

v.li.n.re.: Barbara Kanzian, Felix Kranner, Brigitte Kranner dieser Blog hat viele Jahre das Thema Urban Mining bekannt gemacht. Jede Woche wurden hier aktuelle Inhalte re...

> more

Social Urban Mining Wien Alsergrund

Social Urban Mining in Wien Alsergrund

Dort, wo ab 2025 Wiener MedizinstudentInnen ein und aus gehen werden, wird zurzeit Urban Mining mit sozialem Mehrwert durchgeführt: Bevor der neue MedUni Campus Mariannen...

> more

Altmetalle Kranner Weihnachtsbaum Urban Mining

2019: Urban Mining ist angekommen

Ein spannendes Urban Mining-Jahr 2019 geht zu Ende und – wie jedes Jahr – fassen wir für Sie die Höhepunkte zusammen. Ein Rückblick über ein Jahr, in dem Urban Min...

> more

Sebastião Salgado

Goldrausch in der Serra Pelada

Wie eine wohl orchestrierte Armee von Ameisen steigen die garimpeiros (Bergarbeiter) aus dem 200 Meter tiefen Loch der Goldmine empor. Jeder trägt einen 40 Kilogramm schw...

> more