Picture of the Month: June

Aufgelassene Kupfermine in Portugal mit Storchennest | Foto: Norbert Teufelbauer

Viel ist von der Kupfermine Mina de São Domingos in Portugal nicht übrig geblieben. Mauerreste und ein havarierter Kamin zeugen vom historischen Bergwerk, wo schon die Phönizier Kupfer, Gold und Silber gewannen. Auch unter den Römern erlebte die Mine eine wichtige Bergbauperiode. Im 19. und 20. Jahrhundert schließlich fand das Bergwerk seinen Höhepunkt bis es 1966 seine Pforten schloss. Ein Niedergang des ehemaligen wohlhabenden Ortes São Domingos gepaart mit hoher Arbeitslosigkeit war die Folge. Doch nun haben sich hoch oben über den Ruinen des Bergwerkes Weißstörche eingenistet. Sie galten immer schon als Symbol für Glück. Der Kupfermine São Domingos hauchen die Tiere nun neues Leben ein.
Vielen Dank an Norbert Teufelbauer, der uns dieses Foto zur Verfügung stellte.

Mina de São Domingos

Thanks to Norbert Teufelbauer for this picture of the month. It shows an abandoned copper mine in São Domingos, which was closed in 1966. Today it is revitalized by storks, who settled there down. As storks are a symbol of luck, they breathe life into the abandoned copper mine.

TAGS

X zurück
Comments via Urban Mining

Barbara Kanzian

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

v.li.n.re.: Barbara Kanzian, Felix Kranner, Brigitte Kranner dieser Blog hat viele Jahre das Thema Urban Mining bekannt gemacht. Jede Woche wurden hier aktuelle Inhalte re...

> more

Social Urban Mining Wien Alsergrund

Social Urban Mining in Wien Alsergrund

Dort, wo ab 2025 Wiener MedizinstudentInnen ein und aus gehen werden, wird zurzeit Urban Mining mit sozialem Mehrwert durchgeführt: Bevor der neue MedUni Campus Mariannen...

> more

Altmetalle Kranner Weihnachtsbaum Urban Mining

2019: Urban Mining ist angekommen

Ein spannendes Urban Mining-Jahr 2019 geht zu Ende und – wie jedes Jahr – fassen wir für Sie die Höhepunkte zusammen. Ein Rückblick über ein Jahr, in dem Urban Min...

> more

Sebastião Salgado

Goldrausch in der Serra Pelada

Wie eine wohl orchestrierte Armee von Ameisen steigen die garimpeiros (Bergarbeiter) aus dem 200 Meter tiefen Loch der Goldmine empor. Jeder trägt einen 40 Kilogramm schw...

> more