Picture of the month – March

Bild von Johanna Kandl; Ausstellung „Politischer Populismus“ im Museumsquartier, Wien/fotografiert von Brigitte Kranner

Bild von Johanna Kandl; Ausstellung „Politischer Populismus“ im Museumsquartier, Wien/fotografiert von Brigitte Kranner

Es gibt keinen Abfall – nichts ist unbrauchbar. Immer wieder gibt es Gemeinschaften, die bereits genutzte Gegenstände wieder verwerten und in einem anderen Kontext verwenden: Da wird Sperrholz zum Baumaterial, Autoreifen beschweren Dächer und über den jüngsten Fund, eine ausrangierte Badewanne, wird noch beratschlagt.

Das Bild stammt von der Künstlerin Johanna Kandl und wurde im Rahmen der Ausstellung „Politischer Populismus“ im Museumsquartier Wien gezeigt.

There is no such thing as waste – nothing is useless. One man’s trash is another man’s treasure.

Painting by Johanna Kandl, seen at the exibition „Politischer Populismus“ at the Museums Quartier, Vienna.

TAGS
, ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Urban Miner: Dirk E. Hebel

Urban Miner: Dirk E. Hebel

Architekt Dirk E. Hebel plant Gebäude mit Materialien, die schon einen Lebenszyklus hinter sich haben. Nach UMAR (gemeinsam mit Werner Sobek und Felix Heisel) laufen derz...

> more

Requisitenfundus Nordwestbahnhof Wien

Reicher Schatz an alten Objekten

Ein riesiges Lagerhaus auf einem aufgelassenen Bahnhofsgelände voll mit Film- und Theaterrequisiten – es handelt sich dabei um eine spezielle Form des Urban Minings, di...

> more

Hoehenrausch Linz der Denker Werner Merzeder

Picture of the Month: October

„Der Denker“ in Linz (OÖ) von KCHO/Foto: @Werner Merzeder Aus Überresten angeschwemmter Boote und aus Treibgut hat der kubanische Künstler KCHO diese überdimension...

> more

ARA Innovation Space

Ein Jahr ARA Innovation Space

Im Oktober 2017 starteten die Aktivitäten des ARA Innovation Space (AIS). Ein Jahr lang hat ein multidisziplinäres Team aus Wissenschaftlern, Kreativen und Unternehmern ...

> more