Picture of the Month: May

Neubau Schwaebisch Hall

Der „Neubau“ in Schwäbisch Hall | Photo: Brigitte Kranner

Wie der Re-use eines Gebäudes über einen Zeitraum von mehreren hundert Jahren aussieht, zeigt der „Neubau“ in Schwäbisch Hall (Baden Württemberg). Obwohl dieser größte Profanbau der Stadt bereits über 500 Jahre alt ist, wird er immer noch „Neubau“ genannt. Der Grund dafür liegt darin, dass das Gebäude zwischen 1507 und 1527 entstand und als Kornspeicher und Waffenlager verwendet wurde. Aber schon vorher stand an dieser Stelle ein Bau, dessen Nutzung aus den geschichtlichen Aufzeichnungen nicht hervorgeht. Heute wird das Gebäude als Konzertsaal und Veranstaltungshalle genutzt.

Concert Hall of Schwäbisch Hall

Today it is the concert hall of Schwäbisch Hall in Germany. But over the last 500 years this building has been in use – amongst others – as living quarter, armory and granary.

TAGS

X zurück
Comments via Urban Mining

Barbara Kanzian

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

v.li.n.re.: Barbara Kanzian, Felix Kranner, Brigitte Kranner dieser Blog hat viele Jahre das Thema Urban Mining bekannt gemacht. Jede Woche wurden hier aktuelle Inhalte re...

> more

Social Urban Mining Wien Alsergrund

Social Urban Mining in Wien Alsergrund

Dort, wo ab 2025 Wiener MedizinstudentInnen ein und aus gehen werden, wird zurzeit Urban Mining mit sozialem Mehrwert durchgeführt: Bevor der neue MedUni Campus Mariannen...

> more

Altmetalle Kranner Weihnachtsbaum Urban Mining

2019: Urban Mining ist angekommen

Ein spannendes Urban Mining-Jahr 2019 geht zu Ende und – wie jedes Jahr – fassen wir für Sie die Höhepunkte zusammen. Ein Rückblick über ein Jahr, in dem Urban Min...

> more

Sebastião Salgado

Goldrausch in der Serra Pelada

Wie eine wohl orchestrierte Armee von Ameisen steigen die garimpeiros (Bergarbeiter) aus dem 200 Meter tiefen Loch der Goldmine empor. Jeder trägt einen 40 Kilogramm schw...

> more