Picture of the month – November

Der „Schrottmann“ aus Kopenhagen – November 2014/Bildquelle: Barbara Kanzian

Der „Schrottmann“ aus Kopenhagen – November 2014/Bildquelle: Barbara Kanzian

Die kleine Meerjungfrau in Kopenhagen hat einen neuen Freund gewonnen: den „Schrottmann“. Er besteht aus 8500 alten Teilen von Autos, Maschinen etc. Der „Schrottmann“ sitzt auf einem langen Schlüssel, der die Zukunft symbolisiert und er soll dazu ermutigen, zukunftssicher und über den Tellerrand hinweg zu blicken.

The Little Mermaid in Copenhagen has found a new friend, existing of 8500 single pieces of scrap. All of them were taken from old cars and machines. The sculpture is meant to inspire people to think outside the box and to have confidence in the future.

 

TAGS
, ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Urban Mining 4.0

Urban Mining als Parlamentssache

Das Austrian Institute of Technology (AIT) hat im Mai 2018 dem österreichischen Parlament einen Projektbericht zu Urban Mining 4.0 vorgelegt. Das AIT, Österreichs größ...

> more

Urban miner michael brunn

Urban Miner: Michael Brunn

Vor wenigen Tagen wurde Michael Brunn, Chefredakteur des "RECYCLING magazin", mit dem Urban Mining-Award 2018 ausgezeichnet. Anlass genug nachzufragen, wie er es mit seine...

> more

Österreichischer Online Reparaturführer

Reparaturführer gegen Müllberge

Reparieren statt Wegwerfen – diesem Motto haben sich zahlreiche Reparaturcafés und selbstorganisierte Werkstätten verschrieben. Um Interessierten in Österreich eine l...

> more

Re-use in Stetten (NÖ)

Picture of the month: November

Re-use in Stetten (NÖ)/Foto: ©Maria Knoche Beinahe alles an diesem Objekt wurde schon einmal verwendet; der Re-use-Gedanke hat sich bei unserem aktuellen Picture durchge...

> more