Picture of the month – November

Der „Schrottmann“ aus Kopenhagen – November 2014/Bildquelle: Barbara Kanzian

Der „Schrottmann“ aus Kopenhagen – November 2014/Bildquelle: Barbara Kanzian

Die kleine Meerjungfrau in Kopenhagen hat einen neuen Freund gewonnen: den „Schrottmann“. Er besteht aus 8500 alten Teilen von Autos, Maschinen etc. Der „Schrottmann“ sitzt auf einem langen Schlüssel, der die Zukunft symbolisiert und er soll dazu ermutigen, zukunftssicher und über den Tellerrand hinweg zu blicken.

The Little Mermaid in Copenhagen has found a new friend, existing of 8500 single pieces of scrap. All of them were taken from old cars and machines. The sculpture is meant to inspire people to think outside the box and to have confidence in the future.

 

TAGS
, ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Barbara Kanzian

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

v.li.n.re.: Barbara Kanzian, Felix Kranner, Brigitte Kranner dieser Blog hat viele Jahre das Thema Urban Mining bekannt gemacht. Jede Woche wurden hier aktuelle Inhalte re...

> more

Social Urban Mining Wien Alsergrund

Social Urban Mining in Wien Alsergrund

Dort, wo ab 2025 Wiener MedizinstudentInnen ein und aus gehen werden, wird zurzeit Urban Mining mit sozialem Mehrwert durchgeführt: Bevor der neue MedUni Campus Mariannen...

> more

Altmetalle Kranner Weihnachtsbaum Urban Mining

2019: Urban Mining ist angekommen

Ein spannendes Urban Mining-Jahr 2019 geht zu Ende und – wie jedes Jahr – fassen wir für Sie die Höhepunkte zusammen. Ein Rückblick über ein Jahr, in dem Urban Min...

> more

Sebastião Salgado

Goldrausch in der Serra Pelada

Wie eine wohl orchestrierte Armee von Ameisen steigen die garimpeiros (Bergarbeiter) aus dem 200 Meter tiefen Loch der Goldmine empor. Jeder trägt einen 40 Kilogramm schw...

> more