Picture of the month: September

Urban Mining und Gebetsmühlen

Gebetsmühle in Klosterneuburg (NÖ)/Foto: ©Brigitte Kranner

Entlang des Donauufers in Klosterneuburg weckt ein buddhistischer Gebetsort die Aufmerksamkeit. Neben bunten Fahnen und einer Buddha-Statue findet man dort auch eine Gebetsmühle. Diese hat im Buddhismus eine große Bedeutung – durch Drehen erlangt man gutes Karma. Neben Spirituellem erfüllt sie aber auch einen Urban Mining-Gedanken: Statt Gebetsfässern wurden hier alte Metallfässer recycelt und verziert. Die etwas andere Gebetsmühle ist ein echter Blickfang und ein heißer Tipp für einen herbstlichen Ausflug.

Prayer wheels made of old barrels, seen in Klosterneuburg near Vienna, Austria. Urban mining with a spiritual touch.

TAGS
, ,

X zurück
Comments via Urban Mining

urban mining student award Theodorschacht

Glück auf am Theodorschacht!

Die Gewinner des zweiten Urban Mining Student Awards stehen fest: Der erste Preis dieses Studentenwettbewerbs geht an Torben Ewaldt und Sofie Fettig vom Karlsruher Institu...

> more

Kremser Kamingespräche Kamin Feuer

Ohne Ressourcen kein Krankentransport

Ist ein Wertewandel in unserer Gesellschaft notwendig, um Ressourcen nachhaltig für kommende Generationen zu sichern? Zu dieser und ähnlichen Fragen diskutierten vor wen...

> more

Eoos Triennale 2019 urine trap

save! für nachhaltiges Abwasser

Das österreichische Designstudio EOOS hat ein revolutionäres Urin-Trenn-WC entwickelt. save! heißt diese erste Toilette, die Urin von Fäkalien und Spülwasser trennt. ...

> more

Neubau Schwaebisch Hall

Picture of the Month: May

Der „Neubau“ in Schwäbisch Hall | Photo: Brigitte Kranner Wie der Re-use eines Gebäudes über einen Zeitraum von mehreren hundert Jahren aussieht, zeigt der „Neuba...

> more