Schlagwort-Archive: TU Wien

Abfall und Analytik

Analytik und Abfall

Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft - die öffentliche Vortragsreihe an der TU Wien ist bereits gestartet. Sie widmet sich in diesem Sommersemester 2018 dem Thema der Analytik im ...

> more

10 Vorträge zu Ressourcen und Abfall

Auch im Sommersemester 2017 findet am Institut für Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft der TU-Wien eine öffentliche Vortragsreihe statt. Sie steht ganz im Zeichen...

> more

10 Vorträge zu Gebäuden als Rohstofflager

Auch im Sommersemester geht die öffentliche Vortragsreihe Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft an der TU Wien weiter. Sie widmet sich in insgesamt zehn Vorträgen dem Schwerpunkt...

> more

Zukunft liegt in Sekundärrohstoffen

Das gewaltige Potenzial von Sekundärrohstoffen soll künftig noch besser genutzt werden. Mit dieser Aufgabe beschäftigt sich eine Forschungsinitiative der TU Wien (Institut für...

> more

COBALT eröffnet neue Geschäftsfelder

Der nächste öffentliche Vortrag des Institutes für Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft (TU Wien) findet kommenden Montag statt. Mag. Andreas Endl widmet sich dabei...

> more

TU-Vortrag zum Heferlbach

Mit einem Vortrag zur Betriebsoptimierung der Altlastabsicherung startet das Institut für Abfallwirtschaft und Ressourcenmanagement (TU Wien) sein öffentliches Vortragsprogramm. Mag....

> more

Raum auf Reisen

Wenig Platz. Und der Wunsch, im öffentlichen Raum zu lehren und zu arbeiten. Das waren die Beweggründe, den ungewöhnlichsten Hörsaal zu planen, den es in Wien gibt. Wo er steht? Immer ...

> more

TU-Vortrag: Alternative Reduktionsmittel

Unter diesem Titel lädt die TU Wien zu einem Vortrag am Institut für Abfallwirtschaft und Ressourcenmanagement ein. Vortragender ist Dr. Alexander Babich von...

> more

TU Vortrag: Abfallwirtschaft

“Creating more Sustainable Landfills; Solving the Scientific and Regulatory Challenges in the Netherlands", Prof. Timo Heimovaara, TU Delft The TU Vienna is hosting another...

> more