TU-Vortrag: Alternative Reduktionsmittel

Unter diesem Titel lädt die TU Wien zu einem Vortrag am Institut für Abfallwirtschaft und Ressourcenmanagement ein. Vortragender ist Dr. Alexander Babich von der Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen; Institut für Eisenhüttenkunde.

Die Hauptziele des Einblasens in Hochöfen sind die Reduzierung des Koks- und Gesamtenergieverbrauchs, das Recycling und die Erhöhung der Ressourceneffizienz sowie der Umweltschutz. Gasförmige, flüssige und feste Substanzen können über die Blasformen eingeblasen werden.

Nach einem kurzem historischem Rückblick und dem Status-Quo werden die grundliegenden Charakteristiken und Voraussetzungen zum effizienten Einsatz von Ersatzreduktionsmitteln erläutert: Austauschverhältnis, Vergasungsbedingungen sowie Änderungen der Raceway- und Prozessparameter.

Weiterhin werden die Effekte, Möglichkeiten und Probleme beim Einblasen von ausgewählten Ersatzreduktionsmitteln – Kohle, Biomasse, Kunststoffabfall und Reduktionsgase – diskutiert.

Verschiedene Einblastechnologien, inkl. dem Einsatz von Mischungen, der Ko-Injektion sowie das Blasformdesign werden ebenfalls präsentiert.

Montag 16. Juni 2014 13.00-14.30h

Ort: Technische Universität Wien (Hauptgebäude), Institut für Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft, Karlsplatz 13, A-1040 Wien, Seminarraum 225, 2. Stock

TAGS
, , , ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Green Alley Award

Ausgeschrieben: Green Alley Award

Start-ups sind in diesem Jahr wieder aufgerufen, am Green Alley Award (GAA) teilzunehmen. Bis zum 25. Juni 2019 können innovative Projekte aus den Bereichen Digital Circu...

> more

Mit Eierschalen Energie speichern

Eierschalen als Elektrode

Ostern steht vor der Tür. Das Ei hat dabei – als Symbol für neues Leben – eine besondere Bedeutung. Doch auch das Abfallprodukt des Hühnereis, die Schale, könnte n...

> more

Sepp Eisenriegler R.U.S.Z. Urban Miner

Urban Miner: Sepp Eisenriegler

Er rettet ausgemusterte Waschmaschinen und Geschirrspüler, um sie finanziell schwachen Haushalten zur Verfügung zu stellen. Der Geschäftsführer des Reparatur- und Serv...

> more

Picture of the month Re use Badewanne Karibik

Picture of the month: April

Re-Use-Badewanne in Cabarete (Dominikanische Republik/Foto: Katja Gnann Wie sieht der Re-Use von alten Badewannen in unterschiedlichen Regionen aus? Wir sind dieser Frage ...

> more