TU-Vortrag: Alternative Reduktionsmittel

Unter diesem Titel lädt die TU Wien zu einem Vortrag am Institut für Abfallwirtschaft und Ressourcenmanagement ein. Vortragender ist Dr. Alexander Babich von der Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen; Institut für Eisenhüttenkunde.

Die Hauptziele des Einblasens in Hochöfen sind die Reduzierung des Koks- und Gesamtenergieverbrauchs, das Recycling und die Erhöhung der Ressourceneffizienz sowie der Umweltschutz. Gasförmige, flüssige und feste Substanzen können über die Blasformen eingeblasen werden.

Nach einem kurzem historischem Rückblick und dem Status-Quo werden die grundliegenden Charakteristiken und Voraussetzungen zum effizienten Einsatz von Ersatzreduktionsmitteln erläutert: Austauschverhältnis, Vergasungsbedingungen sowie Änderungen der Raceway- und Prozessparameter.

Weiterhin werden die Effekte, Möglichkeiten und Probleme beim Einblasen von ausgewählten Ersatzreduktionsmitteln – Kohle, Biomasse, Kunststoffabfall und Reduktionsgase – diskutiert.

Verschiedene Einblastechnologien, inkl. dem Einsatz von Mischungen, der Ko-Injektion sowie das Blasformdesign werden ebenfalls präsentiert.

Montag 16. Juni 2014 13.00-14.30h

Ort: Technische Universität Wien (Hauptgebäude), Institut für Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft, Karlsplatz 13, A-1040 Wien, Seminarraum 225, 2. Stock

TAGS
, , , ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Urban Miner Michael Meirer

Urban Miner: Michael Meirer

Michael Meirer war jahrelang im Metallrecycling tätig obwohl seine Vorliebe dem Bioabfall gilt. Der Experte in Sachen Lebensmittelabfälle nutzbar zu machen und medienwir...

> more

Atlas Recycling Annette Hillebrandt

Das Geschäft des Bauens

„Atlas Recycling, Gebäude als Materialressoure“ klingt nicht gerade nach spannender Lektüre. Noch dazu ein Buch von Architektinnen für den eigenen Berufsstand gesch...

> more

Picture of the month: January Re-use-Schwein

Picture of the month: January

Re-use-Schwein vom Altmetallplatz in Stetten (NÖ)/Bildquelle: Brigitte Kranner Mit diesem Re-use-Schwein möchten wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, ein gutes Neues J...

> more

Urban Minerin Laura Glasberg ARA Innovation Space

Urban Minerin: Laura Glasberg

Als Projektleiterin des ARA Innovation Space öffnete Laura Glasberg das „sperrige Thema“ der Kreislaufwirtschaft einem jungen Publikum. Doch auch in ihrem persönlich...

> more