Upcycling Kostüme auf Life Ball 2015

Alte Materialien auf dem Life Ball 2015. Für den hippsten Ball weit und breit hat der Upcycling Shop Gabarage die Kostüme für den Bezirksvorsteher von Mariahilf, Markus Rumelhart, und seinen Mann Manuel Bräuhofer designt. Damit wollen die beiden ein Zeichen für Toleranz und einen Beitrag zum Kampf gegen Aids setzen.

Die Kostüme bestehen aus altem Plastikbesteck, das zum Inventar eines aufgelassenen Imbisses gehörte. Das Oberteil von Manuel Bräuhofer ist aus alten Lederstreifen gefertigt; die Hosen und Schuhe sind aus alten Life-Ball-Kostümen von Markus Rumelhart und Manuel Bräuhofer hergestellt.

Jedes Kostüm ist eine Maßarbeit und seine Produktion dauert um die 60 Stunden, gefertigt von Ornealla-Mutti-Couture“ für Ideen.Reich*, dem Premiumlabel von gabarage.

Also: Der nächste Life Ball kommt bestimmt und mit ihm die Frage nach dem passenden Kostüm. Upgecyelt macht mann/frau die hippste Figur.

Alle Fotos: © Markus C. Ender

Vienna’s Life Ball is also well known for its fanciful costumes worn by the participants. Using old plastic cutlery “gabarage” provided UpCycling costumes for some local politians.

TAGS
,

X zurück
Comments via Urban Mining

seltene erden Buch umkämpfte metalle

Seltene Erden im Porträt

17 Metalle, die unser Leben auf Schritt und Tritt begleiten, werden im vorliegenden Buch umfassend beschrieben, ohne dabei zu sehr auf technische Details der einzelnen Anw...

> more

Welcome to Sodom Agbogbloshie Film Elektroschrott

Welcome to Sodom

Der Dokumentarfilm „Welcome to Sodom“ der beiden österreichischen Regisseure Florian Weigensamer und Christian Krönes zeigt die weltweit größte Müllhalde für Ele...

> more

Zellulosefabrik Attisholz picture of the month december

Picture of the month: December

Zellulosefabrik Attisholz (Kanton Solothurn/Schweiz)/Bildquelle: Adrian Krebs Die ehemalige Zellulosefabrik in Attisholz (Kanton Solothurn/Schweiz) erlebt zurzeit eine Ver...

> more

SASE Ausstellung Kreislaufwirtschaft

Die Geschichte des Mülls

Die SASE gGmbH (Gesellschaft zur Förderung und Sammlung aus Städtereinigung und Entsorgungswirtschaft) hat in Iserlohn (D) eine neu gestaltete Dauerausstellung eröffnet...

> more