Urban Mining auf Smart City Wien

Die Stadt fürs Leben. So lautet der Slogan, den sich Wien gegeben hat. Smart City Wien ist eine langfristig angelegte Initiative der Stadt Wien. Hier werden Ideen für die Stadtentwicklung gesammelt, Ziele definiert und an der Umsetzung gearbeitet.

Wie werden, wie sollen unsere Städte morgen aussehen? Energieeffizient, umweltfreundlich und zukunftsfähig sollen Smart Cities sein. So weitreichend wie diese Definition, sind auch die Projekte aus Bereichen wie Bildung und Forschung, Umwelt- und Klimaschutz oder Verkehr und Stadtentwicklung. Mehr als 70 Prozent der Menschen in Europa leben bereits in Städten, Tendenz steigend.

Nur durch echte Innovationen kann die Lebensqualität der Stadtbewohner erhalten werden. Als ein Beispiel hat Smart City Wien nun auch Urban Mining aufgegriffen. Dabei wird nicht nur die Idee hinter Urban Mining vorgestellt, sondern anhand konkreter Beispiele gezeigt, dass jeder von uns das Zeug zum Urban Miner hat. Eine Erwähnung, die uns stolz macht und auch deshalb besonders freut, weil damit das Thema in der Öffentlichkeit ein wenig präsenter wird: https://smartcity.wien.at/site/projekte/bauen-wohnen/urban-mining/

 

 

TAGS
, , , ,

X zurück
Comments via Urban Mining

Barbara Kanzian

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

v.li.n.re.: Barbara Kanzian, Felix Kranner, Brigitte Kranner dieser Blog hat viele Jahre das Thema Urban Mining bekannt gemacht. Jede Woche wurden hier aktuelle Inhalte re...

> more

Social Urban Mining Wien Alsergrund

Social Urban Mining in Wien Alsergrund

Dort, wo ab 2025 Wiener MedizinstudentInnen ein und aus gehen werden, wird zurzeit Urban Mining mit sozialem Mehrwert durchgeführt: Bevor der neue MedUni Campus Mariannen...

> more

Altmetalle Kranner Weihnachtsbaum Urban Mining

2019: Urban Mining ist angekommen

Ein spannendes Urban Mining-Jahr 2019 geht zu Ende und – wie jedes Jahr – fassen wir für Sie die Höhepunkte zusammen. Ein Rückblick über ein Jahr, in dem Urban Min...

> more

Sebastião Salgado

Goldrausch in der Serra Pelada

Wie eine wohl orchestrierte Armee von Ameisen steigen die garimpeiros (Bergarbeiter) aus dem 200 Meter tiefen Loch der Goldmine empor. Jeder trägt einen 40 Kilogramm schw...

> more